Agosto 2010

Marion Caspers-Merk: Drogen bleiben verlogen - Zero Tolerance

Die ehemalige Bundesdrogenbeauftragte Marion Caspers-Merk schreibt im European:

Die Argumente für die Legalisierung von Drogen sind altbekannt, sie geistern seit über zehn Jahren durch die Öffentlichkeit – immer in einer neuen Verpackung. Falsche Argumente werden durch eine häufige Verwendung nicht richtig, zumal sie von Suchtforschern längst widerlegt wurden.

http://www.theeuropean.de/casper/3284-legalisierung-von-drogen-2

Páginas