Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

2 wochen urlaub

Hallo erstmal... mein erstes problem ist sogut wie alle leute in meinem umfeld ziehen pep, freunde, freund etc. seit dem letzen jahr kurz vor weihnachten hab ich angefangen mit meinem freund pep zuziehen... ich muss dazu sagen ich war schon immer ein mensch der sich für drogen interessiert hat 9. Jahren Zigaretten 11. Jahren alkohol 13. kiffen, gras, pilze usw. ich weis garnicht mehr warum, aber auf jeden fall habe ich meinen freund gefragt ob er nicht koks besorgen könnte... natürlich konnte er das, nachdem wir es dann konsumierten kam keinerlei wirkung, wir gehen mal davon aus, dass das auf jedenfall nichts richtges war... ein paar tage später kam mein freund mit pep/speed an, wir sind nicht rausgegangen... wir sind nur in der wohnung von ihm geblieben, aber so ein hamma mäßiges gefühl was wir hatten... ab dem tag war es meine lieblngsdroge, doch nach circa dem 3 konsum oder so ging es am nächsten tag bei mir mehr als nach unten, wir haben es zwar nur am wochende gemacht, aber meine laune war am boden, wir haben uns am nächsten tag nur noch gestritten, aber irgentwie war uns das egal... nach 34 monatigen konsum, kam diese eine nacht beziehungsweise 15 min, in der wir beide 10 gramm wegzogen, dazu kam noch 1 flasche wodka p.p., aber schon nach circa 4 std., war ich nur noch agressiv bis zum geht nicht mehr wir haben uns beide gegenseitig so hochgeschauckelt, das wir schon körperlich auf einander los gegangen sind,... das war für mich so krass das wollte ich nie wieder erleben dachte ich mir.... doch circa 4monate später hatte ich komischer weise wieder das verlangen mir eine nase zuziehen... meine eltern waren 2 wochen im urlaub, meine beste freundin hatte geburstag und mein freund macht sowieso alles was ich auch mache, also habe ich auch noch dummerweise meine beste freundin überredet es auch mal zu probieren, wir waren alle in der discothek, sind auf klo geganngen und haben uns über den ganzen abend verteilt mehrer lines gezogen, danach kamen irgentwelche leute zu mir haben versucht bei mir zu schlafen am nächsten tag um 11 saßen wir alle noch helb wach am tisch... meine laune war mal wieder auf dem tiefpunkt .. ich dachte mir nur.. suppa das hast du ja wieder toll hingekriegt, kackst all deine freunde an, deinen freund obwohl du das gar nicht willst.. ich hatte an dem tag mal wieder zu nichts mehr lust... auf jedenfall habe ich mir aber dann gesagt, wenn dann mach ich es nur am freitag, dann habe ich noch den sams. und den sonnt. um mich zu regenrieren, bei mir klappte das ganze auch ganz gut... mein freund dagegen hatte es eine ganze zeit lang jeden tag gemacht... letzten donnerstag sagte ich noch zu ihm so lange du es kontrollieren kannst mach es doch... sagte auch gleichzeitg das er süchtig ist... gestern sagte er mir ich seie süchtig, denn seit letzen freitag habe ich urlaub... ich habe donnertsag abend pep gezogen, freitag pep gezogen samstag pep gezogen, dann kamen noch meine depries dazu, sonntag gezogen, montag... heute zwar noch nicht, ich will auch nicht, ich weiß nicht was ich machen soll, denn ich wollte meinen urlaub genießen ich will nicht immer hochs und tiefs erleben mein problem ist das ich total schiss habe nach meinen 2 wochen urlaub es weiter machen zu müssen, aber für immer aufhören? dann müsste ich mich von meinem freund trennen mit dem ich seit 3 jahren zusammen bin.. meine freunde augeben, die auch alle drauf sind?? das kann ich doch nicht alles aufs spiel setzen

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?