Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Träne

21, Köln

Ich selber habe "Gott sei Dank" noch keine ERFAHRUNGEN mit Chemie bezüglich auf mich selbst gemacht, worüber ich auch verdammt stolz bin. Natürlich hab ich schon ab und an mal gekifft, aber nie regelmäßig oder in großen Mengen. Genau so wie im Konsum von Alkohol sollte man diese "killer" mit Vorsicht betrachten. Wo ich kotzen könnte, ist wenn ich hier diese ganzen "Oberstolzen" berichte mancher Chemie-Konsumenten lese. Mein Freund hat sich im ersten halben Jahr unserer Beziehung regelmäßig jedes Wochenende eine Nase gezogen oder sich Teile gepfiffen.. Was er gezogen hat? Koks, Speed oder auch Pep genannt.. Was er sich geballert hat? Einfach alles was er in die Finger bekommen konnte. Neben bei hat er auch fast täglich gekifft.. Was auf diesen ganzen Drogenpartys alles abgelaufen ist, möchte ich garnicht wissen. Egal wie sehr ich ihn darum bat die Finger von dem Zeug zu lassen, er tats trotzdem... Also blieb mir nichts anderes übrig als die Seelentrösterin meines Freundes sein, wenn er mal wieder runter kam.. Ich bin nervlich total überlastet. Ich kann ihm kaum noch vertrauen, weil er mich in dieser Hinsicht viel zu oft belogen hat, wenn er wieder meinte: "süße, ich verspreche dir heute nichts zu nehmen" und dann doch wieder total verschäppert nach Hause kam. Dann kam der Tag... Ich war mit meinen Freundinen verabredet. In Köln Party machen zu gehen. Genau so wie er mit seinen Kumpels. Wir verabredeten uns nach der Party am Kölner Hbf und zusammen nach Hause zu fahren. Aber er kam nicht. Als ich ihn versuchte über sein Handy zu erreichen, ging nur sein Freund ran und erzählte mir, dass mein Freund in eine schlägerei verwickelt gewesen sei und nun von der Polizei mit genommen wurde.. "OH MEIN GOTT!" dachte ich nur.. Bitte bitte nicht. Mein Freund hatte noch nie Probleme mit dem Gesetz und hat sich auch nie geprügelt oder so... Jedenfalls fuhr ich alleine nach Hause..legte mich ins Bett und überlegte hin und her was ich tun soll.. Gegen Mittag kam dann mein lieber Freund nach Hause. Total auf Drogen..wie er mich im Nachhinein erzählt hat hat er sich "haufenweise" Nasen gezogen und Teile geschmissen..:-( Natürlich stimmte es auch nicht, was sein Freund mir am Telefon erzählte. Mein Freund war den ganzen Abend auf dieser Party gewesen und wollte noch auf die Aftershowparty dieser Veranstaltung. Eine Aftershowparty -> Bedeutung -> sämtliche Überbleibsel von droffies, die nicht runterkommen... Hmm.. er hat mich wieder belogen und zu allem übel habe ich mir so schlimme Sorgen gemacht, dass ich teilweise kaum Luft bekam.. :-( Mein Freund stand heulend ( ohne jegliche Träne im Gesicht) in unserem Schlafzimmer zog sich die Sachen vom Körper und kam jaulend zu mir ins Bett.. Er war das furchtbarste, was ich je erlebt habe.. Mal fing er an zu lachen.. hüpfte im Bett rum wie so ein Kaninchen und gleich in der nlächsten Sekunde lag er da und schob sich die übelsten filme.. Ich musste sämtliche Poster von den Wänden holen, weil mein Freund glaubte sie wollen ihn angreifen.. ect.. Nie wieder.. 24 Stunden saß ich neben ihm im Bett.. fütterte und hielt ihm trinken an den Mund wie so ein schwerbehinderter. u. dabei habe ich selbst keine minute auch nur die Augen zu gemacht nur um für ihn da zu sein.. =( Seit diesem Tag hat er nur noch gekifft. (Das sind die Informationen die ich habe).. Bis vor einer Woche. Da züchtete er sich wieder mit speed (pep) weg.. Ich hoffe bis heute, dass es nur eine Ausnahme war und das es eine bleibt.. Es ist verdammt schlimm für einen Menschen der "EUCH" nahe steht mit an zusehen wie ihr euer Leben den runter werft.. Hat euch der Mist schon so zerstört, dass ihr nicht mehr lesen könnt? Versteht ihr nicht die Nebenwirkungen, die der ganze "scheiss" mit sich bring nicht? Euch in eine Andere Demension damit zu schießen.. Das Leben bringt so viele schöne Gefühle mit sich mit.. Reicht das nicht? Wer reich und erfolgreich ist macht sich kaputt.. wo ist da der Sinn? Ich verstehe das alles nicht und vielleicht helfen euch diese paar Worte einmal genauer über eure Einstellung nach zu denken.. ......LEBE........... gez. Träne =(

Substanzen

  • Kokain

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.