Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Ab-und zu OK Dauerkiff verblödet aber

Alle Dauerkiffer die sich jeden Tag was reinziehen und es toll finden, haben es wahrscheinlich noch nie probiert ganz aufzuhören. Da sie wissen, sie können einfach nicht ohne. Ist ja ein geiles gefühl, breit zu sein, aber jeden Tag? Alle Drogen sind schlecht/scheisse. Cannabis ist die einzige Drogen die man davon ausgrenzen kann, aber nur wenn man es nicht jeden Tag konsumiert. Wenn man jeden Tag raucht denke ich schon das eine psychische abhängikeit entsteht. Wenn man es 1-2 mal in Monat macht ist es völlig harmlos und in Orndung. z.B. einmal am 1ersten des Monats mal 1 gramm und am 15des Monats 1 gramm. Ich glaube aber auch wenn man jedes Wochenende raucht ist es schon eine abhängikeit, weil man es dann ja ständig am wochenende macht. Das Kopfkino ist nicht zu unterschätzen. An alle die Kiffen reduziuert es doch alle mal auf ein gesundes maß, so alle 2 Wochen mal.

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.