Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Amnesia Haze

ja hallo erstmal, ich bin der maddin, naja spaß :D also ich war mal mit einem guten freund, mit dem ich immer was geraucht hatte und ziemlich druff war bei jemand anderrem. ich fragte ihn, wie gut das zeug war, weil er meinte es kostet 15euro/1gramm. zuerst dachte ich er will nur sein geld machen und so aber naja ich habs mir angeguckt und es sah sehr aggressiv und dunkel-grün aus mit vielen orange-roten härrchen. der geruch war sehr intensiv und brannte in der nase :-) zuerst zog ich 1mal und merkte direkt wie es mir den hals runter brannte weil der rauch voll dicht war also voll starker geschmack und der geruch war wie als ob es gestreckt währe mit chemie (aber war es ja nicht) nach 3min. wo wir es zu 3. geraucht hatten sind wir erstma raus gelaufen von dem keller, von iergendeinem hochhaus :D ich sagte zu meinem freund leise ins ohr (das zeug is ja nicht ma besser als das, was ich bekomme für 10euro) und er stimmte mir zu... naja... genau als wir drausen waren sah alles drausen GANZ ANDERS aus, naja ich war ja auch zum 1. mal in der stadt, wo wir das geraucht haben ich fragte ob meine augen rot währen, weil sie brannten (wie sonst bei gutem zeug auch immer) und die beiden guckten mich voll komisch an und meinten "ja man, voll schlimm" ab da kam dann so ein schlag auf mein ganze körper und ich merkte wie meine füße schwebten :D ich bin zwar gelaufen aber als ob ich auf etwas unsichtbarem über dem boden lief kam es mir vor und zuerst fand ich es lustig, aber war voll vertieft in mich selbst bis ich merkte das wir am bahnhof ankamen wo iergendwie alle menschen uns 3 anguckten... (naja sry ab da weis ich nicht mehr was passiert ist) aber wir sind vom bahnhof zur anderren seite gelaufen und iergendwie waren wir dann drausen und ich hatte gefragt wo wir hinlaufen (und da war ich noch nicht ma so druff, weil was dannach kam, war ja erst das schlimme). ich hatte mir eine zigarette angezündet und den anderren 2 auch gegeben. ich bin weiter vor gelaufen und hatte ein lied gehört, wo der, wo es uns verkauft hat mir auf mein handy geschickt hat. nur leider hab ich nix vom lied verstanden aber wirklich GARNIX ^^ nur den beat und der war so komisch so FREMD :S dann hab ich mir die zigarette angezündet und hab ganze zeit dran gezogen, weil sie mir so vorkam, als ob sie keinen durchzug hätte (weil mein ganzer mund ja voll betäubt war genau wie meine hände, meine füße, und mein gehirn ^^) naja dann hab ich den rauch in die lunge gezogen und hatte gemerkt wie es wehgetan hatte, als ob ich 1stunde gehustet hätte und dann geraucht hätte :( ab da hab ich ungefähr 5mal gezogen, die asche mit meinen fingern abgedrückt (weil ich ja nix gespürt hatte) und die zigarette wieder in meine schachtel reingetan (das hat sicher 10min gedauert, weil ich meine hände nicht gespürt hatte, und immer wenn ich sie in meine hosentasche gesteckt hatte, hatte es voll lang gedauert, bis ich mit meinen händen festen halt hatte, also die kippen-schachtel festgehalten hatte und hochzog) naja ab da kam dann der horror-trip :S ich hatte mich voll allein gefühlt, die musik war voll laut, und ich hatte mich umgedreht und hatte die 2 freunde von mir gesehen ich fragte die ob die auch so am arsch wahren wie ich, als sie nicht so sehr sagten kam mir der 2. noch viel viel stärkere flash so wie angst :S ich drehte mich wieder nach vorne und bin gelaufen und so vor mir ein großes rotes haus, mit 4 schwarzen balkonen und hatte mich umgedreht zu den anderren 2 hinter mir und fragte ob die das haus auch sehen, weil es auf der straße stand und unserren weg abgeschnitten hatte. die meinten wiedermal nein und ich drehte mich um, und sah das ganz viele autos an uns vorbei fuhren und wir auf einer brücke waren oder so weis nicht mehr genau ^^ ab da sah ich alles so verschwommen und fühlte mich so, als ob ich 3 stunden im meer währe, also so ein komisches gefühl, als ob mich wellen nach hinten gedrückt hatten. ab da dachte ich mir, ach das is nur ein traum und hatte mein handy rausgeholt und wollte ein anderres lied an machen weil es auf dauer-wiedergabe war und ich nix von dem lied verstanden hatte. aber da hab ich gemerkt das ich meinen sperr-code vergessen hatte (den ich sogar im traum nicht vergessen könnte :S) also hatte ich mir gedacht ich genies diesen trip weil es wie LSD war alles verschwommen und so komisch... naja das komische war das was ich alles geschrieben hatte, war vielleicht grad mal 10min. nach dem wir den jonny fertig geraucht hatten... irgendwann war ich iergendwo und kannte mich ja in dieser anderren stadt wie gesagt garnicht aus doch plötzlich waren wir genau 1ne runde gelaufen und waren wieder am eingang von dem hochhaus ^^ das fand ich irgendwie komisch, weil ich dachte das ich vielleicht wo ganz anderrs währe, also sind wir wieder in den bahnhof gelaufen (nur diesmal so geflascht das ich voll vergessen hatte das auf meinem handy immernoch musik lief aber war mir ja auch egal weil ich dachte das es ja sowieso nur ein traum war) ich hatte noch 10euro und dann sind wir zum bäcker gegangen so druff wie ich war, hatte ich NICHTMAL FRESS-FLASH, weil ich wie gesagt einfach ZU DRUFF war aber weil mein mund vertrocknet war, holte ich mir eistee pfirsich (obwohl ich pfirsich hasse, und eig. immer zitrone hole) als ich es dann getrunken hatte im stehen merkte ich wie das getränk durch meinen hals runter lief und mit dem getränk mit hab ich mich auf den boden gelegt weil es mich einfach mit runter-gezogen hatte :S ab da hatte ich den 3. flash bekommen (ungefähr 20-40min. nach dem wir fertig geraucht hatten aber es kam mir vor wie 5stunden) der flash war nochmal 10mal so schlimm wie der 1. und 2. weil es einfach wie ein meteorit in die fresse war :S ich merkte wie alles vor meinen augen aufblitzte dann hatte ich gemerkt das ich im bahnhof war, und hatte voll den tunnel-blick also so wie als ob ich durch ein fernglas gucken würde aber so rum, das nicht alles größer ist, sonder verschwommen und kleiner und schwarz-weiß dann wieder mal richtig bunt und so alles ganz anders :S als ich mich dann beruhigen wollte, weil es dann einfach zu viel war, redete ich dann vielleicht das 1.mal nach 20min. mit dem einem freund von mir, wo mit mir zu dem ging, bei dem wir es geraucht hatten, und er war ja auch noch neben uns. ich hatte iergendwas gesagt, doch dann wieder vergessen weil das echo viel zu laut war so wie als ob ich in ein mikrofon geredet hätte und durch kopfhörer wieder 10mal hörte, was ich gesagt hatte... dann bin ich vom bahnhof raus gelaufen einfach so weil ich dachte da is es nicht so laut. naja hat sogar gestimmt :D es war auch viel heller und besser da und nicht so viel hecktick weil im bahnhof drin rannten irgendwie 300 mennschen um uns 3 rum (obwohl es ja eigentlich voll der leere bahnhof immer ist, und vielleicht nur 30 leute da waren) :S naja ich hatte gesagt das ich nach hause gehen will mit dem zug, weil ich angeblich mich mit einem freund treffen müsste, (obwohl ich nur nach hause gehen wollte, um in meinem bett gemütlich zu schlafen, damit ich nicht mehr so einen horror-trip habe) also sind wir iergendwie (wie von alleine) auf einmal im zug gewesen naja ich weis auch nicht wie das ging :D aber im zug hatte ich langsam so ein gefühl von sicherheit bekommen, weil ich mir überlegt hatte, egal diese bisschen zeit sitz ich im zug, dann steig ich um, und lauf nach hause, dann is es vorbei) naja war leichter gedacht als gemacht (und das denken viel mir schon sehr schwer) ^^ irgendwann kamen wir dann am hauptbahnhof an und gingen iergendwo hin wo ich noch nichtmal kannte weil mein kollege unbedingt fußball gucken wollte, und meine das wir viel zu rote augen hätten, um nach hause zu gehen... also hatten wir uns an einen tisch gesetzt wo ein alter mann saß, mit seinem bier. dann kam die bedienerin und fragte uns was wir trinken wollten, wir sagten nix (weil wir ja sowieso am arsch waren). naja dann irgendwann sind wir nach hause gegangen (und ich war den nächsten tag bis zum frühstück noch druff) =D

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.