Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Auf dem richtigen weg.....

bin ich jetzt wieder einmal. Bin seit November clean aber es war echt ein langer und harter weg. Hatte bis jetzt 7kalte entzüge, 10 "bei-konsum"-entgiftungen und war 3 mal im Metha-programm. Da ich ca. 20 Jahren Jahre lang Drogen konsumiert habe, davon 12Jahre lang "H", denke ich, ich weiß vovon ich rede......... Auch wenn es in der anfangszeit echt tolle und auch sehr schöne zeiten gab, kann ich nur sagen: das war"s nicht wert!!!!!!!!!!!!! Gerade beim "H"-konsum verliert man so ziemlich alles und es geht schneller als man denkt.. Mal ehrlich, unter Junkies sind begriffe wie "freundschaft, loyalität und zusammenhalt", doch eher die ausnahme...an erster stelle steht die sucht und der reine selbsterhaltungstrieb, dann kommt erstmal lange garnichts... Wenn ich dann noch überlege, wie schwer es mir jetzt atm noch fällt, clean zu bleiben und mit welchen Depressionen ich mich heute und in Zukunft noch herum schlagen muß...dann glaube ich, würde ich mich heute anders entscheiden und den mist komplett lassen... Denn die schönen anfangs-momente, helfen einem nicht weiter, wenn man sieht wie Freunde untergehen, in den Knast wandern, man selbst einfährt, oder freunde zu Grabe trägt... Mit "H" gibt man nicht nur sein leben, sondern auch sich selbst auf.!!

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.