Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Benzodiazepinentzug

Hallo Berlinerin! Auch ich habe 4,5 Jahre Adumbran ( Oxazepam )30mg täglich genommen. Seit Febr. 2006 nichts mehr. Es war die Hölle und ich habe bis heute noch leichte Erscheinungen ab und zu auch mal Muskelzuckungen noch ein klein wenig Benommenheit.. wird aber immer weniger, nur es geht verdammt langsam. Nächste Woche werden es jetzt genau 3 Jahre seit der letzten Einnahme! Es ist das größte Teufelszeug das es überhaupt gibt. Die Ärzte wissen überhaupt nicht oder verschweigen es wie lange so ein Entzug gehen kann! Ich hätte niemals geglaubt, daß diese brutalen Schübe und Benommenheit so lange anhalten. Ich habe Gottseidank das Forum ADFD gefunden wo darüber berichtet wurde, sonst hätten mir die Ärzte noch viele Medikamente verschrieben. Habe nur ein schlafförderdes AD dazu genommen, sonst hab ich alles abgelehnt. Falls Du Fragen hast werde ich sie Dir beantworten! Lg Uli

Substanzen

  • Benzodiazepine

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?