Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

blabala

jo also ähm ich hab , wenn ich mich nicht irre , vor ca. 5 jahren das erste mal eine geharzt. Wie in vielen BErrichten vorher schon detailiert beschrieben, war das erste halbe jahr des kontinuierlichen kiffens der hammer d.h. flashes ohne ende ( die ganze palette). Ich besuchte zu dem zeitpunkt ein städtisches Gymi kam auch gut kalr soweit, bis es so anfing , dass der tägliche rauchgenuss wirklich zu meinem Lebensinhalt wurde, was im klartext heißt: ich war wirklich so gut wie 24std durchegehnd high bzw stoned. das ding war , es fing morgens vor der schule an & hörte mit nem "Gute-Nacht-jay" auf. Naja schulisch sackte ich stark ab vor allem das rationale denken viel mir schwer (naturwissenschaften) SPrachen & Gesellschaftswissenschaften ( Englisch, deutsch, philosophie ect waren kein prob.). Das führte dann auch dazu ,dass ich ne ehrenrunde drehte. Irgendwas dran hat mich ziemlich gestört, da aufm gymi , wie sicherlich einige leute hier auch aus eigener erfahrung berichten können, ziemlich viele Vögel sind , die sich durch stupides auswendiglehren des stoffesn so durchmausern. & ichd achte mir ey das kann doch nich klar gehn, dass diese pseudointellektuellen sich sorglos durchs ihre schulzeit manivrieren & ich so derbe abscheiße. Diese Erkenntnis, die zugegeben nicht egrade einfach war, hat mein komplettes konsumverhalten umgekrempelt. ICh rauch heute nurcnoch nach eienr art belohnungssystem d.h. ich erledige alles was ansteht HAs, Nebenjob ect. & wenn ich wirklich alles erledigt hab, dann chill ich , in der regel mit nem freund zusammen, was rum & rauch mir gemütlich einen . Seit dem nie mehr probleme gehabt. Is wirklich empfehlenswert n system zu erntwickeln nachdem man vorgeht. der Konsum is dann auch einfach chilliger mach "raucht" wirklich nurnoch des "rauchens" wegen & nicht um irgendwelchen verpflichtungen aufzuschieben bzw. temporär aufzuschieben ( so war es bei mir zumindest damals der fall). Diese form des highs is die beste , die ich jemals erlebt hab, erst seit ich dieses schema hab nach dem ich konsumiere , kann ich sagen ich weiß was es heißt zu fliegen. peace

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?