Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Bubi

@ "krasse Zeit" - Du hast geschrieben das Speed deinem Koerper nicht geschadet hat, da irrst du dich aber! Mehrmaliger Konsum von Speed verursacht erhebliche Hirnschaeden. Kann auch zu Herzfrequenzstoerungen fuehren. Die Psychische Abhaengikeit kann Psychischestoerungen als Folge haben. Ich hab ein Jahr Pepp gezogen, manchmal mehr, manchml weniger, und bei mir ist die Platzangst und auch Agoraphobie ausgebrochen. Ich war Monate lang depressiv und musste zur Therapie. Ich hab auch ne Zeit lang gekokst bis ich koerperlich und seelisch nicht mehr konnte. Speed macht koerperlich abhaengig in dem Sinne das du dich ohne einfach muede und funktionslos fuehlst, um den kater zu umgehen zieht man sich ne Linie - sind das nicht Indizien auf koerperliche Abhaengikeit?! Drogen sind einfach Scheisse, und ich rate jedem der nix probiert hat und dass hier liest es zu lassen! Liebe Gruesse an alle! B.

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?