Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

crystal/speed

Hey, hab mit 17 Jahren damals den Osten verlassen und habe meinen ersten Erfahrungen(nach dem kiffen) mit Speed gemacht... War dann irgendwann wieder auf Besuch zu Hause und habe meine Jungs von früher wieder getroffen. Ich kannte vorher crystal nicht und wir wollten gemeinsam was ziehen und schön feiern gehen. Der Kollege hatte nur crystal am start und ich fragte ihn wie dieses Zeug wirkt.. Er sagte, wie Speed nur länger und ich dachte mir, prima!! Waren die ganze Nacht bis zum Nachmittag unterwegs und es ging mir super und alles hat gepasst. Bin nach ner Woche wieder zu meinen jetzigem zu Hause gefahren habe mir noch 1g mitgenommen und hatte das nach zwei Wochen,nach bald täglichem Konsum weggemacht. Ich bekam danach Schlafstörungen und sah nur noch fertig aus, obwohl ich nichts mehr hatte.Ich war völlig demotiviert und musste wegen arbeiten irgendwie in die Gänge kommen. Da es bei uns kein bzw. sehr, sehr selten crystel gab, brauchte ich nen Ersatz. Dafür kam mir Speed sehr gelegen.Hatte Speed vorher nur zum feirern gezogen... Danach habe ich sehr lange nicht gemerkt, wie es in meinen Tagesablauf einschlich. Erst nur Party, dann zweimal die Woche, dann fürs und während des arbeitens, dann vom austehen bis kurz vorm schlafen gehen. Ich konnte abends immer pennen, ohne Probleme, obwohl ich den ganzen Tag eigentlich zog und drauf war.. Die Mengen, die ich mir kaufte mussten grösser werden, ich begann zu verkaufen. Irgendwie musste ich mir das finanzieren.. Ich habe viel Scheisse gebaut.. Habe mich sehr zum Negativen entwickelt, habe meine Freundin verloren und meine kleine Familie zerstört... Ich will keinen Trost, Mitleid, einen Kommentar oder eine Antwort von irgenjemanden von Euch... Ich will nur, dass ihr wisst, dass ich in meinen Kopf immer zu an das erste crystal-erlebnis erinnert wurde, ich daher in eine Speedabhängigkeit gerutscht bin und sehr stark zu kämpfen hatte, da wieder raus zu kommen. Ich kann im Nachhinein sagen dass ich froh bin, dass ich crystal bei mir nicht kaufen konnte...ABER, das Gehirn sucht sich Ersatz, wenns das nach was es schreit, nicht gibt!!!! Denkt über Euch nach!!!! Peace

Substanzen

  • Crystal [Methamphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.