Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Das erste mal Meth

Hallo,

ich habe gestern zum ersten mal Meth probiert und würde hier gerne darüber berichten um Leuten zu helfen - in welcher weise auch immer. Erstmal zu mir : Ich bin 17 Jahre, gehe auf die Realschule bin sehr selbstsicher, ein beliebter Typ würde ich sagen. Erfahrungen mit Drogen (kiffen) hab ich schon früh gemacht, etwa so mit 13 mal Eimer geraucht (War aber total scheiße und hat mich nicht high gemacht). Nach dieser Zeit erstmal ganz lange nichts geraucht, weder daran gedacht. Aber so 16/anfang 17 habe ich mich immer mehr dafür interessiert, habe auch alle möglichen Dokus darüber im Internet angesehen. Besonderes interessiert hat mich Meth - habe aber nie auch nur daran gedacht es mal selbst zu nehmen - für mich war das viel zu krass und zu der Zeit hab ich auch nicht gekifft - .

Vor etwa 5 Monaten fing alles an. Mein bester Freund fing an den kontakt mit einem alten Freund - welcher jetzt ein erfolgreicher dealer ist - von uns wieder aufzubauen und so fuhr er öfters mit dem Bus zu ihm rüber um zu kiffen. Erst abgeneigt habe ich mit ihm darüber geredet aber ich ließ mich dann doch schnell dazu überreden mal mitzufahren und zu chillen. Angekommen ging es auch los, wir rauchten, chillten, entspannten. Sehr gemütlich. Ich rauchte immer öfter, mehr, besser. Bis dann mein bester Freund und ein anderer Kumpel von mir ohne mich weggingen und Pepp (Speed) ausprobierten. Interessiert war ich schon, jedoch nicht wirklich angetan davon - eventuell weil ich nicht viel darüber wusste. Bis es schließlich dazu kam das uns unser Dealer (unter der Woche) und sein Partner (auch ein Freund von uns) pepp angeboten haben und nach kurzem überlegen sagten wir auch ja. Nach 2 lines spürte ich aber nicht mehr als ein Kribbeln - wirklich gefahren hatte es mich nicht.

So - vor einer Woche beschlossen wir also am Freitag und/oder Samstag den ganzen Tag bei unserem Dealer zu verbringen und größere Mengen Pepp zu nehmen. Angekommen ging es auch los, und nach etwa 5,6,7 lines pepp und kiffen ging es auch schon gut ab. Mein Dealer bot mir noch an etwas von dem MDMA (extacy) zu ziehen und nach 20 minuten hatte ich auch 2 lines davon drin. Die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten und ich hatte sehr schöne Optiks, ich sah vorallem Formen und Farben - nicht sehr stark aber es war da. Davon angetan auch garnicht geschlafen/gegessen und um 9 uhr in der Früh war ich dann daheim. Um etwa 11 Uhr bin ich dann aber schlafen gegangen habe mir aber einen Wecker für 16 oder 17 Uhr gestellt (das war gestern). So- ich bin aufgewacht und alles war ok. Ich hatte keine Lust was anderes zu Unternehmen und so kam es das ich wieder auf dem Weg zum Dealer war. Die Haustür ist immer offen, und ich bin reingegangen, an sein Zimmer geklopft und als er aufmachte zwinkerte er mir (wie immer) zu , gab mir die Hand und das erste was er sagte war: "heute haben wir Crystal!"

Relativ neutral ging ich in sein Zimmer und mein bester Freund war auch schon da. (Aktuelle Uhrzeit etwa 21:00 Uhr). Leider mussten wir etwas länger als geplant auf das C warten, welcher etwa so um 12 Uhr kam. Schon erwartungsvoll habe ich mir gleich etwas gekauft (nur etwas für 10€ - mein bf holte sich übrigens etwas für 20€) und es wurde mir passend auf einer CD Hülle klein gemacht. Der Freund von meinem Dealer war so "nett" und hat mir noch aus seiner Tüte mehr drauf gemacht und irgendwie waren 2 verschiedene Crystal-Sorten am start. Nach noch etwa einer halben Stunde warten war alles soweit - meine 2 lines lagen da, die meines bf ebenso doch irgendwie (er hatte am Fr zum ersten mal gerotzt) waren meine lines doppelt bis dreifach so groß wie seine. Naja, kein problem dachte ich mir und wir probierten - zuerst er dann ich - von Sorte1 des Crystals. Kein Problem dachte ich mir - brennt nur ein bisschen in der Nase.. nicht so eklig wie Pepp - Alles OK. Nach 10 minuten wurde dann auch die 2 leine von uns weggerotzt und uns ging es gut. 5 Minuten vergingen und das ohne einen eigentlichen effekt - "scheiße" dachte ich mir hab mir mehr erhofft".

Mein Dealer (nennen wir ihn ab jetzt Max), Max also meinte davor noch zu mir es wird mich richtig fahren da es mein erstes mal ist und die lines "sehr groß" na etwa 3-4 centimeter jede) waren. Nunja ich hatte immernoch nichts gemerkt aber irgendwie komischerweise das Verlangen einen Kopf zu rauchen. Kurz ausgesprochen bekam ich dann auch einen den ich vollkommen vernichtet habe. So - bong abgestellt und ZACKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKK - es fährt mich! Ich war sofort in einer ganz anderen Welt, eine andere Dimension sogar. Es hat mich richtig gut gefahren und war zu diesem Zeitpunkt noch angenehm. Jeder in der Runde (so 5 Personen) ist bissl abgefahren aber nach kurzer Zeit war mir klar das ich anders drauf bin als die anderen. Jemand der mir gegenübersaß stand auf, um den Effekt zu erhöhen und es hat ihm offensichtlich gefallen. Nicht lange überlegt bin ich auch aufgestanden und es hat mich nur noch mehr geflashed. Ich war richtig weggebeamed, glücklich und mir wurde kurz etwas schwarz vor Augen. Ich saß mich wieder hin und genoss den Zustand. Bisschen geredet zwischendurch und irgendwie nahm meine Euphorie kein Ende - im gegenteil - mein Zustand wurde immer krasser und krasser. Je mehr zeit verging desto mehr hat es mich gefahren und auf einmal habe ich leicht Optik geschoben - Formen, Farben und ähnliche Sachen gesehen. Nach etwas Zeit wurde das immer stärker und egal wo ich hinsah passierte irgendwas. Der Zustand war noch in Ordnung und nicht beunruhigend - nur neu.

Doch nach etwa 20 minuten auf dem Zustand war das Maximum meiner Dosis erreicht - meine Haare fühlten sich an wie ein Helm auf meinem Kopf, mein Blickwinkel verkleinerte sich (alles wurde schwarz) und ich sah die Optik ganz stark. Ich bekam Herzrasen musste stark atmen und mir wurde sehr heiss. Für einen kurzen Moment dachte ich "scheiße, war das jetzt zuviel? Was für Filme schieb ich mir hier ??? Egal - du bist stärker - das ist alles nur einbildung" und irgendwie half es auch, ich kam etwas runter, sah trotzdem noch die Dinge geschehen die nicht passierten. Ich schwitzte stark, vorallem zwischen den Beinen - mir kam es vor als würde ich mir in die Hose pissen! Um mich davon zu überzeugen das es (nicht?) so ist, ging ich aufs Klo zog meine Hose aus(!!) und sah sie an - nichts - alles in Ordnung. Ich ging wieder hoch, setzt mich hin doch das Gefühl hörte nicht auf- ich kam nicht drauf klar - ich konnte den Zustand nicht genießen und das nur deswegen. Da wir keine Zigaretten mehr hatten beschloss ich zum Automaten zu gehen der etwa 15 minuten entfernt war (eigentlich nur um frische Luft zu schnappen) und auf dem Weg dahin sah ich auch komische Dinge. Ich bildete mir ganze Zeit ein da sind Leute, Autos obwohl es ein Kaff ist und es etwa 4 Uhr in der Nacht war. Keine Menschenseele war unterwegs. Auf dem Weg zum Automaten ging es mir gut, die Luft hat mir echt geholfen und die Musik meines handys auch.

Wieder zurück angekommen hielt der Zustand der Optiks noch weiter an, stellte sich aber nach etwa ingesammt 3 Stunden ein. Mir war dennoch nicht wohl. Der Rausch stellte sich langsam ein und ich wurde müde was wohl daran lag das der C nicht gut war (sagte mein Dealer jedenfalls). Mein bester Freund und ich sind heimgefahren und um etwa 11 uhr war ich daheim. Ich ging sofort duschen und zähne putzen und dannach zum Kühlschrank um ein Glas milch zu trinken. Nach etwa 10 minuten am pc ging ich ins bett um zu schlafen - es fiel schwer aber gelang. Aufgestanden ging es mir nicht schlecht, eher wie nach einem Tag voller Alkohol. Jetzt sitzte ich hier (21:58) und bin noch nicht 100%ig nüchtern. Merke ich daran das ich noch schwitze.. Ich habe mich bisschen umgeschaut und erfahren das eine Halluzinogene Wirkung von C erst bei einer sehr hohen Dosis (für den einzelnen) kommen. Ich glaube hätte ich noch eine Line gezogen wäre ich ausgeflippt. Hab seit Freitag aber schon etwa 3,4 Kilo abgenommen. (Pepp,Mdma,C sind daran schuld)

Fazit: Ich werde C glaube ich nicht mehr nehmen, ich habe vor der Droge zu viel Respekt und ich weiß zu gut was sie mit jemandem anstellt der nicht aufpasst und sich in die Sucht reinreiten lässt.

Tipp für alle die es noch nehmen wollen:
- Achtet auf Set und Setting (Die Leute mit denen ihr unterwegs seit und eine vertraute/sichere Umgebung)
- Immer genug Trinken
- Den Körper zwingen zu essen
- Lieber zu wenig als zu viel nehmen !!!!!!!!!!!

 

Danke für"s Lesen! Danke für die Internetseite! Viel spaß und tschöö

Substanzen

  • Crystal [Methamphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.