Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Das gute Gras

Hallo an alle. Hab auch schon was bei chrystal was gepostet. Ich bin 27 Jahre alt und habe zwischen meinem 17ten und 24ten Lebensjahr fast täglich mindestens 2 Gramm graucht. das heist fast 7 Jahre war ich nur drauf. Was mich wundert, das ich nie von den Bullen aufgehalten worden bin und meinen Führerschein noch besitze. Meine Erfahrung: Am Anfagng ist natürlich cool mit seinen Kumpels was zu rauchen am WE. Dann auch mal unter der Woche und ehe man sich versieht raucht man jeden Tag. Können mir bestimmt einige bestätigen. Als ich dann mit 21 von zu Hause ausgezogen bin gings richtig ab. Jeden Tag Leute bei mir und sich die Birne weggeknallt. Das man immer mehr braucht um ein bestimmtes Level zu erreichen muss ich ja nicht noch erläutern. Ich wurde dann auch noch Arbeitslos und bin mit meiner Bong aufgestanden und wieder damit ins Bett. Ich dachte nicht das mir so was passieren würde aber was danach kam war ne sehr harte Zeit für mich und meine Familien und Freundeskreis. Ich bekam extremen Verfolgungswahn. Es ging so weit das ich die Rollos immer unten lies, weil ich dacht mich beobachtet wer. (Ich wohnte damals im 5ten Sock) Wenn ich draußen wen lachen höhrte dachte ich das se über mich lachten. Hab keine Briefe mehr geöffnet, hab die Tür nie aufgemacht wenn wer geklingelt hat, hab mich 2 wochen am Stück in meine Bude eingeschlossen und mich 3 Tage von eingelegten Peperoni ernährt weil ich Angst hatte einkaufen zu gehen weil ich dachte das mich jeder beobachtet. Zum Glück hat das mein Vater irgendwann mal gemerkt und hat mich aus dem Sumpf rausgeholt. Hab in der Zeit aber nichts anderes genommen als Gras. Nicht das manche denken ich hab mich mit anderen Drogen abgeschossen. Rauch seit 3 Jahren nichts mehr und fühl mich echt gut. Ein Manko hab ich noch. Ich nehm seit einem Jahr dafür ab und zu speed koks oder chrystal. Ganz ohne Drogen geht es leider nicht. Also an alle die hier reinschauen und interesse zeigen mal Drogen zu nehmen: TUT ES NICHT. Und an alle die denken Drogen können kontrolliert werden. Ich hab den Text um halb 4 auf ner Nase geschrieben und bin seit 2 Tagen wach und werd mir in 5 Stunden den nächsten Nachschub hohlen. Vor 5 Wochen dachte ich auch noch ich kann den Konsum kontrollieren. Macht es gut

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.