Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Das halbe Leben auf H gewesen

Ich habe mein halbes Leben lang Drogen genommen, war aber rückblickend die letzten 16 Jahre auf Heroin bzw. künstlichen Opiaten wie Methadon oder Morphium. Bin nach einigen Langzeittherapien nun endlich mit mir und meiner Umwelt ins Reine gekommen und seit einem Jahr clean - ist nach 16 Jahren drauf sein keine lange Zeit - es ist aber für mich der Anfang in ein neues Leben ohne Drogen und dem täglichen Run nach ihnen. Heroin gehörte zu meinem bisherigen Leben und Abhängigkeit wird mein weiteres Thema sein. Habe versucht meine Erfahrungen speziell mit Heroin in ein paar Zeilen zu fassen. Traumfrau Heroin vor Jahren traf ich sie zum ersten Mal - mir war kalt ich trug keinen Schal. Sie lachte mir in mein Gesicht- versprühte dabei ein seltsames Licht. Sie strahlte mich an mit ihrem Glanz- ich war verliebt voll und ganz. Sie gab mir Wärme, sie gab mir Schutz- später zog sie mich tief in den Schmutz. Sie war immer für mich da, gab mir wonach ich suchte- wofür ich sie jetzt aber verfluche. Jahrelang war sie meine große Liebe- versetzte mir dabei immer wieder Hiebe. Die Zeit mit ihr ist nun veronnen, ich möcht sie trotzallem nicht missen- habe mich besonnen und werde sie nicht vermissen. Ich habe sie verlassen- gehe einen anderen Weg, traure ihr nicht hinterher- die Zeit mit ihr war für mich verdammt schwer. Sie hat ihre Finger auch von mir gelassen und schwebt davon, auf der Suche nach einem Neuen- meine Traumfrau Heroin

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.