Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

der druck...

... einmal süchtig immer süchtig.... auch wenn man meint man hat aufgehört... es bleibt der hang zum nehmen da, der suchtdruck baut sich auf. und irgendwann kannst du nicht mehr.... du kannst einfach nicht mehr gegen den Willen "ich will nicht" antreten... dann juckt es dich in den Finfgern, nach dem unheimlichen und abgedrehten gefühl zu konsumieren... .. man scheißt auf den gedanken "ich könnte mich umbringen mit diesem schuss" scheiß egal der druck zu drücken überwiegt... "geil, geil, geil" das sind die gedanken... wie seht ihr das??? was findet ihr besser... den kalten oder die fachliche unterstützung von irgend jemnd (arzt et.)

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.