Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Der ewige Kreislauf

Hallo,
das mit Drogen hat fast immer den gleichen Anfang, es fängt mim "harmlosen" Kiffen und endet bei den Party´s mit den Pillen und den Amphetaminen und wenn man da mal drin ist nimmt es schwer ein Ende.

hier mal meine Erfahrung die ich hab über die Jahre so sammeln können.

Auch bei mir hat es mal mit dem Kiffen begonnen weil es ja damals zu der Zeit Cool oder In war mal zu kiffen naja dann habe ich dem ganzen den Rücken gewendet weil ich von der Kifferei nichts gehalten habe und mit der Zeit habe ich gesehem wie die Menschen in meiner Umgebung immer fauler und Unaktiver wurden da war daheim chillen die einzige befriedigung die die dann noch hatten weg gehen oder Kino sport etc... das war da schon lange kein Thema mehr auch haben dann viele auf Ihren Job geschissen wieso arbeiten daheim kiffen und chillen ist doch viel cooler naja jedem das seine zu diesen Leuten muss ich sagen die sitzen immer noch zuhause und kiffen haben kinder in die welt gesetzt weder einen job ode eine ausbildung das gleiche wie vor 5 jahren bei denen hat sich nichts geändert....

Naja als ich mich von diesen Menschen abwendet habe, habe ich mich auf meine ausbildung konzentriert und nach na zeit meinen damaligen Freund kennengelrnt..... der ein totales kind der Elektronischen Tanzmusik war. naja er hat sich dann an der ein oder anderen Party ma ne Pille geschmissen... da war ich absolut der droegengegner weil ich diesesn mann aber geliebt habe habe ich es akzeptiert ohne kommentar dazu. naja und dann hat es angefangen das wir uns auf allen Elektropartys rumgetrieben haben und das nächte lang. ich war dann immer so kaputt das ich mich ins auto gelegt habe um zu schlafen. naja und dann kam irgendwann der tag X an dem mein Ex meinte hier schatz nimm des das bist du nicht immer so müde. was er mir gegeben hat hat Pepp das ich dann genommen habe den für mich wurde es ja mit der zeit normal also hab ich es genommen....

So das nächste halbe jahr war wieder nur voll mit Party? und festivals. nature one time warp love family party etc.... und an diesen partys wo fast jeder konsumiert ist es ja normal aba wenn man mal da drin ist geht es nicht mehr um die party oder um die musik oder die leute. des beginnt davor das man schon auf der suche is wo man was her bekommt den ohne ist scheisse und man kann ja nicht feiern so hat man dann nach etlichen telefonaten und nach etlichen verfahrenen kilometer dann endlich sein zeug geht es auf die party. aba auch dort feiert man nicht wi8e früher. nein die meiste zeit verbringt man damit aufs klo zu gehen oder irgendwelche dumme gespräche zu führen weil man halt grad einen laberfilm hat..... So an diesem Tag habe ich das erste mal gemerkt das die leute ohne pepp oder ohne pillen schon gar nicht mehr feiern können und die party nicht genießen etc...

Es hat noch knapp 1 jahr gedauert bis ich dem ganzen endlich entkommen bin den auf jeder party wird man immer gefragt ey hast was oder ey wasnn los willst was etc sooooo ich bin clean nehme nichts mehr und das seid knapp 2 jahren,,.... weil ich erkannt habe wie sinnlos es ist ich hab mich von meinem damaligen freund getrennt und habe dann nach nem jahr meinen jetzigen mann kennengelernt der das ähnliche durchgemacht hat.

Wenn man sich auf so dünnem eis begegebt wie bei den drogen sollte meins nichts vergessen 1. euer körper wird sich irgendwann dafür rechen dass ihr 3-4 tage am stück wach wart
2 euer erbgut wird zerstörrt. also wenn euere kinder als krüppel auf die welt kommen ist das nur die rechnung dafür und 3 bring es euch nichts den jede pille kann euere letzte sein den wer weiß schon was da drin ist...

Hört damit auf solange es noch geht. den irgendwann denkt ihr ohne pepp nicht mehr fit sein zu können und ohne pillen keine glücksgefühle mehr zu bekommen aber falsch den das leben wenn man es mal mit anderen augen sieht ist das schönste was es gibt zusammen mit der liebe...

Substanzen

  • Drogen und Parties

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.