Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

an die 23 jährige Dame aus Hamburg...

Erstmal möchte ich dir sagen, gib nicht auf!!! Jeder der deinem Freund helfen kann/will ist ein Lichtblick. Es ist ein Teufelszeug!!! Und ich verfluche es!!! Leider hatte ich im Leben auch erfahrungen mit dieser Höllen Droge. Aber ich bin einer von vielen, die es beweisen das man es schaffen kann. Reden bringt vielleicht was wenn er es einmal gemacht hat. Aber nach öfteren konsum muss ich leider sagen, bringt nur noch eine Therapie was. Rede mit ihm darüber, sag ihm was du fühlst und das du angst um ihn hast und vielleicht erwähnst du das du es für sinnvoll hälst eine Therapie zu machen. auf keinen fall solltest du spionieren oder ihn total aufgebracht mit fragen zu bomben. Das schlimme bei diesem Thema ist das man alleine nicht wirklich viel ausrichten kann. Er muss es auch wollen. Ich wünsche dir und deinem freund alles gute und viel kraft diese scheiße zu überstehen. Sucht einen Arzt auf oder erkundiege dich im netzt nach möglichkeiten ihm zu helfen. wie gesagt: alles gute

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?