Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Die gefährlichste Droge der Welt

Das erste mal hab ich das Zeug gezogen, da war ich etwa ende17. Mein Freund hatte schon viele schlechte Erfahrungen mit C gemacht, konnte aber trotzdem nicht die Finger von lassen, wie es vielen so geht. Irgendwann wollte ich halt auch mal probieren und war nicht schlecht, man kann super reden, feiern, aufräumen, zocken, alles macht mehr spaß. Bis dann der abklatsch kommt. Ich habe nie unbedacht C genommen, da ich immer respekt vor meinen eltern hatte, angst hatte, dass sie was mitbekommen. Also nur Freitags gezogen, Nacht durchmachen, Samstag auch noch raus gewesen und Sonntag erholen, was essen, schlafen bevor ich wieder nach Hause bin. So ging das ne weile...wieviele We`s ich so vergammelt hab... Irgendwann wurde mir das aber echt nervig. Man denkt ständig daran, wann man wieder was ziehen könnte u.s.w. Es macht so viel kaputt! Es ist einfach nur abartig, eckelhaft, sich so wenig unter Kontrolle zu haben, seinen Körper soetwas anzutun. Seit einem dreiviertel Jahr hab ich nichts mehr genommen, trinke noch nich mal zum feiern viel Alkohol. Ich sehe es den leuten sofort an wenn sie raus sind...klar, in mir sind dann 2 seiten, die eine wär auch gern so drauf, die andere aber weiß genau was dann nach 8 stunden ist: man will das es aufhört, aber es hört nicht auf in einem zu arbeiten! Nie werden die Gedanken weggehen, einmal das zeug genommen und du wirst immer in manchen situationen gerne was nehmen! das ist das gefährliche an dieser droge, was so wenige wissen. Sie macht sofort abhängig, psychisch. denn dein gehirn merkt es sich ein leben lang was du da getan hast, auch wenn es so viele wichtige Dinge vergisst. Aber den Chrystal Konsum vergisst es niemals! Die Leute die sich hier noch cool fühlen, weil sie sonst wie lange schon raus sind oder sich einreden, dass alles nicht so schlimm ist, wenn man jedes Wochenende konsumiert, ihr seid alles OPFER, ihr wollt es nur nicht wahrhaben, da ein Abhängiger zuletzt merkt das er es ist. Brringt euch doch einfach um mit dem Zeug! Seis drum! Und alle anderen, die einsehen wie gefährlich diese Droge ist, denen wünsche ich viel Kraft und Durchhaltevermögen beim Aufhören! Man kann alles schaffen im Leben, wenn man sich nicht gefangen nehmen lässt.

Substanzen

  • Crystal [Methamphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.