Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

an die Mama (Tod durch Heroin)

An: weiblich, 33 Jahre, Baden Würtemberg Hallo liebe Unbekannte, wie schön, dass mir jemand geschrieben hat! Vielen vielen Dank. Es tut so weh, wenn ich an meinen Sohn denke, besonders auch dass ich gar nicht wußte, wie schwer es doch ist, mit dem Heroin aufzuhören. Man denkt, nach der Therapie ist doch alles so einfach. Jeder sollte wissen, was für ein Kampf das ist, dann würden viele nicht so auf "Junkies" herabschauen. Was kann man nur tun? Sollte man das Zeug legalisieren und jeder, der etwas braucht kann es sich holen, damit diese Dreckskerle in Afghanistan und anderswo nicht durch Elend anderer Menschen Milliardäre werden. Sie schicken ihre Söhne bestimmt nicht auf die Strasse und die nehmen bestimmt keine Drogen. Hätte ich diese Seiten doch nur vorher entdeckt! Dann hätte ich ganz anders reagiert, wenn es meinem Sohn nicht gut ging. Meine tiefste Bewunderung an alle, die es geschafft haben und viel viel Glück für alle die noch kämpfen. Ich denke an Euch und gebe allen ein bischen Liebe mit auf den Weg. Passt auf Euch auf.

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.