Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Drogen

Hi erstmal, Ich wollte jetzt auch einfach mal meinen Senf dazugeben. ;) Erstmal verstehe ich die nicht, die sagen dass sie gleich beim ersten mal egal von welcher droge süchtig geworden sind, man ihr solltet lieber nich so viel scheiße reden, wenn ihr psychisch so schwach seid dann probiert es erst gar nicht! Ich kiffe seit circa 3 jahren jedes wochenende und gelegentlich mal unter der woche. Vor circa einem jahr hab ich meine erste pille gefressen, man es war echt so genial, das feeling, einfach zu tanzen, jeden umarmen wollen und mit den zähnen knirschen aaaaaabbber, mein 2 h kollaps war auch nicht grad ein honig lecken. Boa ich hab echt gedacht mein letztes stündlein hat geschlagen! aber egal, zurück zum thema. Danach hab ich eigentlich jedes we was gefressen... Vor circa 1 jahr hab ich dann mal ne line speed gezogen, war auch voll geil, also bin ich dann mal eher auf speed umgestiegen. Pillen natürlich weiterhin gefressen, aber immer mehr speed dazu gezogen. Man da hatte ich übrigens auch mal einen kollaps, 1 h so herzklopfen, dass ich schon fast keine luft mehr bekommen habe, aber immer schön ruhig bleiben und dann geht alles wieder klar ;) Vor circa 4 monaten oder so hat mir dann mal ein freund ein echt gutes h vorbeigebracht, hab aber vorher noch nie h gezogen. Also gut, dann mal ne line gebaut und weg damit. ist echt ein geiles feeling, so frei, alles soo geil und alles sooo egal ^^... hab mir gleich vorrat für 2 wochen besorgt, eigentlich aber nur aus dem grund weil ich es so billig bekommen habe. also hab ich 2 wochen echt durchgehend von früh bis abends h gezogen, und was war nach den 2 wochen? gar nichts, war zwar ein bisschen ungewohnt, aber mir is es nicht abgegangen und KEINE ENTZUGSERSCHEINUNGEN!!!! Muss noch dazusagen dass das ein ziemlich reiner stoff war... Ich ziehe jetzt auch noch hin und wieder mal was, vlt. 2 mal im monat, und ich häng auch nicht an der nadel... Dann hab ich mal zur abwechslung öfters pilze gegessen und salvia geraucht. Vor circa 2 monat hab ich auch mit den e aufgehört, weil ich irgendwie keinen bock mehr hatte. und was war? ^^ das nächste we hat ich auch kein so großes verlangen darauf, dass ich welche genommen hätte, eigentlich bis jetzt nicht und ich hab auch vor dass ich keine mehr nehmen werde, höchstens nächstes jahr in ibiza bei fuck me im famous :) Von speed bin ich auch dann mal auf c umgestiegen, was ich eigentlich gar nicht wollte, nur wie ich nach 1 line 10 h drauf war und alles irgendwie viel intensiver war, hab ich mirs schon denken können... ;) und das pulver war rosa, hat mich auch irritiert. also c ist schon um einiges geiler wie normales speed, aber ich will ja keinen verleiten. aufjedenfall hab ich mir dann auch öfters c gekauft, aber hab jetzt auch irgendwie keinen bock mehr dazu. man, das runterkommen is ja soooo hässlich, da is e gar nichts dagegen! gras ist einfach die alternative und noch dazu die geilste! ja und cola hab ich mir auch öfters gezogen, aber eigentlich nur auf partys wenn ein freund was dabei gehabt hat. was ich eigentlich mit meinen beitrag ausdrücken will ist dass man einfach nicht gleich süchtig wird, solang alles unter kontrolle ist geht alles klar!! jede droge ist auf seine eigene art geil, und jeder der nicht damit umgehen kann solls echt lassen, es kommt immer auf die psyche des users an. ich hab eigentlich schon viel erfahrungen mit drogen, auch meine freunde, und das ist es auch gerade, warum wir alles so unter kontrolle haben! soo ich hoffe es hat euch geholfen ^^ cu

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.