Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

DXM + Deo inhalieren/NAHTODERFAHRUNG

Es war der 11.10.2016, als mein bester Freund und ich  DXM(ratio und Silomat) konsumierten. Mein Freund und ich konsumierten zu erst jeweils 15 Hartkapseln á 30mg (ratio). Bei meinem Freund der bereits einmal DXM konsumiert hatte, trat die Wirkung schon nach 45min ein. Ich merkte jedoch noch nichts. Dann steigerte ich um 5x30mg, nach einer halben Stunde verspürte ich auch eine leichte Wirkung. Wir steigerten beide noch ein paar mal mit Silomat und den restlichen ratios, bis ich dann schließlich 35 Hartkapseln eingenommen hatte und mein Freund 25 eingenommen hatte. Zwei Stunden später als ich ebenfalls eine sehr starke Wirkung verspürt habe, kamen wir auf die Idee in einem kleinem raum zu goa-Musik Deo zu inhalieren. Mein Freund nahm nur 4 Züge, und hatte eine sehr kurze und leichte Wirkung. Ich aber zog sehr oft und lang an dem Deo, was dazu führte, dass ich meinen eigenen Herzschlag hörte. Ich fing an zu zucken bewegte mich im Takt meines Herzschlags nach vorne und hinten. Mein Freund der zu diesem Zeitpunkt "einen Moment der Klarheit" hatte, fixierte mich an der Stuhllehne und es kam zu einem Herzstillstand. Es folgte eine so genannte "out of body experience", bevor ich wieder zu mir kam und die Wirkung des Deo's und die des DXM's verschwand. 10min später fing ich an an diesem Bericht zu schreiben.

(m/99,8kg)

 

Substanzen

  • Medikamente

Zurück

Kommentare

Kommentar von gast |

pffffff

du bist ja so cool....

Kommentar von Robert |

Der Kommentar v.07.12.16

Der Kommentar ist auch nicht besser!

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.