Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Ectasy ausprobiert

Hallo,

ich habe nie wirklich mit Drogen zu tun gehabt, aber wollte einfach mal was "härteres" ausprobieren. Mein Musikgeschmack ist ziemlich breit und reicht von Rap-Schlager. Zum Tanzen allerdings eher was elektronisches. Nun ja, nachdem ich wusste auf welche Party ich gehen werde - habe ich mich natürlich im Internet informiert, was ich da überhaupt zu mir nehme. Dazu bin ich nicht alleine dort hingegangen, sondern mit ein paar Freunden, die schon Erfahrung gesammelt haben.

So wir waren so gegen 12 und haben uns das alles erstmal ein wenig angeschaut - nachdem wir uns ein Wasser bestellt haben - Alkohol merkt man nicht, wenn man E nimmt, also kann man weglassen - haben wir uns gemütlich in eine Ecke gehockt und die Pillen verteilt. Da ich generell nicht so viel aushalte, sollte ich erstmal eine halbe nehmen wurde mir geraten. Nach etwa 20-30 Minuten setzte die Wirkung ein und es war wirklich ein tolles Gefühl. Man macht einfach die Augen zu und tanzt wie man möchte. Man ist glücklich und lächelt einfach jeden an. Die Zeit verging und der Trip wurde auch weniger. Als es etwa halb 4 war, war es bei mir dann ganz vorbei, da dort allerdings der DJ auflegt, wegen dem wir dorthin gingen, nahm ich nochmal 1/4. Wie oben beschrieben, selbes Gefühl - total toll. Nach etwa 1 1/2 Stunden bin ich dann entspannt zum Rauchen gegangen und habe dankend abgelehnt bei meinen Freunden, die noch "Aftershow" machen wollten. Ich bin dann nach Hause und fand den Abend rundum gelungen.

Auch wenn ich hier durchweg positives berichtet habe - ich will hier keinen zu animieren es zu nehmen. Wenn doch achtet bittet auf ein paar kleine Tipps.

Trinkt Wasser so viel es geht - Ihr habt kein Hunger und kein Durst, aber euer Körper braucht es, sonst könnt ihr wegkippen.

Nehmt einen mit, der nüchtern bleibt. Meine Freunde machen sowas öfter und wechseln sich ab, jeder muss bei denen mal nüchtern bleiben. Auch wenn es wirklich scheiße ist, so wie ich es höre - wenn etwas passieren sollte, dann hat man einen dabei, der klar im Kopf ist.

Nehmt ecstasy nicht überall, wenn ihr in Clubs geht wo ihr wisst, dass euch die Leute angucken, weil ihr komisch tanzt oder so - lasst es. Dann wird es euch dabei nicht gut gehen. Ihr müsst euch frei fühlen können, ohne dass andere euch dumm angucken oder so.

Wenn ihr auf dem Trip seid - tanzt! Man muss es einfach raustanzen, wenn nicht müsst ihr euch übergeben.

 

 

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Dirk |

Exakt!

"Wenn ihr auf dem Trip seid - tanzt! Man muss es einfach raustanzen, wenn nicht müsst ihr euch übergeben."

So gehts mir öfters wenn ich mir Teile Schmeiß. Man muss diesen Punkt übertanzen, dann gehts einem gut. Tut man das nicht, kann es sein das man sich übergibt und Kreislaufprobleme bekommt.

 

Noch eine Ergänzung: Du hattest Glück mit der zweiten Pille. Hättest du mehr genommen hätte es dich villeicht umgehauen, weil Ecstasy is nix was man nachschmeßen kann. Wenn die Wirkung vorbei ist, dann ist sie vorbei und jede weitere Pille sorgt nur dafür das es dir schlecht geht.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.