Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

einmal und nie wieder

ich habe in 2 tagen 5 1/2 g speed geschnupft und eine pappe geklinkt aus kanada. kanadisches lsd ist angeblich mit das beste. die leute von denen ich es hatte bezeichnen es als ""Killshit"". Gras hatte ich auch geraucht,... zur genüge ca 9 g..... Ich habe einen krassen surialitätsabsturz geschoben, bin durch den dschungel vietnams geroppt mit einer m- 16 in der hand und granaten, es gingen noch mehr sehr unlustige actions..... dieser vorfall hat mir jede droge unschmackhaft gemacht, und ich bin seit einem halben jahr clean. (was für mich eine leistung ist da ich das 17 lebensjahr nur ""drauf"" auf drum & bass partys oder unterwegs war, jedoch nicht minder drauf.) ich habe erfahrungen mit drogen seit meinem 13. lebensjahr, überwiegend sehr gute eigentlich aber der letzte trip war zu hart. ich bin im krankenhaus aufgewacht und konnte mich nicht an den letzten tag erinnern. der trip hat ca 48 h angehalten. hätten die krankenschwestern mich nicht mit anderen ""gegendrogen"" vollgepumpt wäre ich heute in der klapse. ich kann vom drogenkonsum nur abraten, in jeder form. es bringt einem nix. ich sage nicht das ein bier oder alkohol rausch mit einem ""illegalen"" drogenrausch zu vergleichen ist, aber besser ist er nicht. jede droge macht einen menschen gleichgültig und schwächt glücksempfindungen ab im nachhinein. und wer sagt lsd ist gesund und erzeugt keine nebenwirkungen ist nicht mehr ganz klar im kopf. ich habe im abstand von 1- 3 wochen flashbacks mal mehr mal weniger, oft beim autofahren als passagier oder wenn ich zu betrunken bin. lsd ist definitiv gefährlich und von jedem mischkonsum ist dringenst abzuraten, außer lsd und xtc was man in vancouver als candypop bezeichnet. (ich fordere aber an dieser stelle noch einmal auf die finger von zulassen) von der mischung amphitamin und speed kann ich nur strickst abraten. ich hoffe das ihr alle drogenfrei werdet oder glücklich, vertraut auf mich drogen machen das leben nicht besser oder lebenswerter eher schlimmer vielleicht sogar im nachhinein.

Substanzen

  • LSD

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.