Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Engelsstaub

Ich arbeite in einem Schweineschlachtbetrieb und schlachte dort pro Tag einige Hundert Tiere , nunja dachte ich auf PCP würde mir meine Arbeit wohl mehr spaß machen. Also alle Dealer abgeklappert. Irgendwann hatte ich Glück , da hielt ich nun das Phencyclidin in meinen Händen. Ich gab mir erstmal 30 Gramm des Pulvers zum testen nasal an einem normalen Arbeitstag. Blackout. Ich fiel um , mein linker Arm verschwand in einem Cutter , der gerade das Eis für die Mettwurst gehäckselt hat. Ich konnte mich loßreisen und rannte mit einem blutenden Stumpf schreiend durch die Schlachterei , einige Kollegen sahen das Unheil und müssen mir den Arm abgebunden haben. Das ist alles an was ich mich erinnere. War das wirklich so ? Oder hab ich euch eine Lügengeschichte aufgetischt? Ihr entscheidet: Das Unfassbare. Auflösung: Nein , so etwas ist nie passiert.

Substanzen

  • PCP

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.