Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Erfahrungen sammeln und beurteilen

Ich bin 30 jahre alt und komme aus bayern/mittelfranken. name tut wohl eher nichts zur sache! Ich nehme seit meinem 11ten lebensjahr drogen. begonnen habe ich wie die meisten anderen auch mit zigaretten so mit dem 6-7 lj. wie gesagt mit 11 begann ich illegale drogen zu konsumieren. THC dies ging bis zum 14ten lebensjahr, da probierte ich LSD das ich auch heute noch immer wieder mal nehme. mit 15 kam dann der erste kontakt mit aufputschmittel wie XTC und Speed aber auch kokain. doch mitte des 15ten lebensjahres kam ich in kontakt mit crystal und seitdem nehme ich das "daywalkerelexier" wie ich es verniedlicht nenne regelmäßig bzw täglich. ich kann nur sagen wer damit in kontakt kommt und sich nicht so schnell wie möglich davon wieder entfernt der hat ein problem!!! anfangs ist es ja recht spassig mal mehr wie 3 tage wach zu sein doch kann das wie bei vielen konsumenten ganz schön nach hinten losgehen (was bei mir bis heute noch nicht der fall war ! ZUM GLÜCK!!). Crystal zerstört bei den meisten innerhalb kürzester zeit so ziemlich alles was mit der existenz zu tun hat. Zähne, Nase gewichtsverlust, bei IV konsum die venen !! ich war mit 27 sogar freiwillig auf therapie 8,5 monate weil ich nichts mehr konsumierten wollte und bemerkt habe das ich das ohne professionelle hilfe nicht schaffe. als ich ich wieder draussen war hab ich es ganze 3 monate geschafft nichts zu konsumieren und dann kam der erste rückfall. ca 4,5 monate durchgehend konsumiert und sehr wenig geschlafen, doch wie ich ja von vornherein wusste macht mir das nichts aus. meine therapeutin hatte mir auch schon vorhergesagt das bei meiner langen und weit fortentwickelten suchterkrankung ich wohl davon ausgehen kann das ich nach so kurzer zeit auf therapie sehr schnell wieder rückfallig werden würde!! <<< sie hatte recht hat aber zu mir gesgat das 3 monate schon sehr lange ist!! Ich kann euch allen da draussen nur einen gut gemeinten rat geben lasst die finger von crystal! es gibt nur sehr wenig menschen die crystal "vertragen". ich hab es in jeder erdenklichen art und weise konsumiert geschnupft geschluckt geraucht gedrückt. Meine therapeutin meinte auch bei dem mischkonsum dazu müsste ich 5 verschiedene psychosen haben! das ist bis heute noch nicht der fall gewesen ich hab da ne einstellung dazu entwickelt die mich und meine psyche schützt die ich hier aber nicht aufschreiben werde!! ich kann nur eins sagen wer die wahl hat der sollte es nicht probieren das zeug ist von der Zerstörungsgeschwindigkeit her die droge die dich innerhalb weniger monate bis zu letzten zelle kaputt macht!!! nicht umsonst ist in bayern das strafmaß erhöht worden. ich wünsche allen die crystal mal probieren viel glück

Substanzen

  • Crystal [Methamphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.