Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

erstes Mal Ecstasy - flop

Vorweg, ich bin weiblich, 17 Jahre, 50kg und hatte davor nur gelegentlich Kontakt mit Gras. Vor meinem ersten Mal habe ich mir hier in dem Forum einige Berichte durchgelesen um ein Gefühl zu kriegen was mich erwartet, ich war nur mit engen Freunden unterwegs denen ich vertraue und war in einem angenehmen Umfeld. Gestern Nacht schließlich haben ein Kumpel und ich uns eine Pille geteilt. Er hat mir etwas weniger von der Hälfte abgegeben weil es mein erstes mal war aber mein Stück sollte 100mg entsprechen. Nach 15-20 Minuten hab ich schon angefangen zu merken wie sich meine Wahrnehmung ändert, alles hat angefangen zu vibrieren und zu pulsieren. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl zu zittern aber meine Freunde haben mir versichert dass ich nach außen hin ganz ruhig bin. Das glücksgefühl war ganz anders als ich es erwartet habe, es war nicht so ein glückliches Gefühl wenn man im Lotto gewinnt oder so ich hatte einfach richtig gute Laune und war einfach fröhlich. Das Gefühl war überragend und mein Kumpel der schon Erfahrung mit Ecstasy hat meinte dass das noch nichts ist weil ich ihm auch permanent erklärt habe wie ich mich fühle und wissen wollte ob es ihm genauso geht. Wir hatten Musik dabei und ich hatte ständig Lust zu tanzen, mich zu bewegen und habe mir die musikbox ständig ans Ohr gehalten um der Musik noch näher zu sein. Schließlich sind wir zu einer Party aufgebrochen und ich weiß nicht was passiert ist aber innerhalb dieser halben Stunde in der wir unterwegs waren hat sich alles verändert. Plötzlich habe ich nichts mehr von der Wirkung gespürt und es war als wäre ich komplett nüchtern. Meine Freunde meinten dass wir gras rauchen sollten, davon würde die Wirkung stärker werden aber letztendlich habe ich danach nur noch das typische High sein vom gras gespürt. Ich war so enttäuscht und wollte so unbedingt die Wirkung wieder haben sodass wir noch mehr ecstasy für mich besorgt haben. Aber selbst das hat nichts gebracht. Ich glaube ich habe mir einfach zu viel Druck gemacht und mich viel zu sehr darauf konzentriert dass das Gefühl wieder zurück kommt. An der Pille konnte es nicht liegen weil mein Freund von der selben genommen hat und er total drauf abgegangen ist. Im großen und ganzen war der Anfang super aber das Ende enttäuschend.

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Anonymus |

Zu dem kiffen dabei

Ich weis ja nicht wer dir den Quatsch erzählt hat das man vom kiffen die Wirkung von mdma noch mehr verspürt aber lieber spät als nie vom kiffen rauchst dich runter kein wunder das du da nix mehr gespürt hast 

Kommentar von SVDM |

Nicht korrekt

Wohl selber nicht gut informiert ;)

Weiss doch jeder.....

Ein Joint, kann die Wirkung von MDMA verstärken oder ihn evt. nochmal kurz pushen. Kommt auf den Zeitpunkt des rauchens an.

 

 

Kommentar von bus |

Kein Wunder :D

Denke die Erfahrung machen viele beim ersten mal.

Du darfst einfach nicht viel über die Wirkung nachdenken. Zweifel nicht dran ob sie überhaupt kommt und sei nicht ungeduldig, sonst passiert genau das. Du musst dich einfach aufpushen, gute Laune haben und dir vorstellen du hättest nie was genommen. Glaub mir, dann wird der Trip auch spitze :D

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?