Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Frage ..

Hallo , wenn ihr das lest , lest bitte den Rest auch und antwortet mir. Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit Heroin gemacht und bin mir nicht sicher ob das hier der richtige Ort zum Fragen ist. Ich bin schwer depressiv seid weit über 2 Jahren , habe mich täglich ein Jahr lang geritzt und saß auch schon mit aufgeschnittenen Pulsadern in der Badewanne.Zur Zeit geht es wieder "berg auf" .. nur mein Leben ist so leer. Ich nehme jetzt seid ca. 2 monaten fast täglich wieder speed und xtc.Die darauf folgenden Heulkrämpfe und Drogendeppressionen machen mir noch mehr zu schaffen. Ich würde gerne mal H ausprobieren , weil ich mit meinem Leben eh fertig bin. Könntet ihr mir sagen wo man die Spritzen am besten und billigsten herbekommt? Habe gehötr es werden Insulinspitzen verwendet.Und es wäre nett wenn ihr mir eine detailierte Anleitung geben könntet, weil ich Angst davor habe etwas falsch zu machen. Ich bin mir wirklich nicht sicher ob ich es probieren werde, aber gebt mir bitte für alle Fälle eine Art Anleitung ; wäre euch sehr dankebar. Ich bin mir bewusst das Drogen keine Lösung sind und das meine Lage durch den Konsum von H nicht gerade besser wird, aber ich möchte wenigstens wissen wie das geht, alleine schon aus neugierde. PS:Falls ihr mir aus rechtlichen Gründen oder so nicht antworten dürft gebt mir evtl. entsprechende Links für ein "Tutorial". Chris

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Kommentar von drug scouts |

Kommentar Drug Scouts:

Die Safer Use Infos zu Heroin findest du hier.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.