Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Geiles Leben!

Ich hol mir meine Kicks jeden Tag. Mehrfach. Das Leben ist ein Traum!

Übrigens, ich nehme keine Drogen, hab auch keine Erfahrungen außer mit Kiffen (selten) und Alkohol (normaler Konsum, mittlerweile nur noch selten, dafür umso genussvoller!). Auch wenn ich ein sehr neugieriger Mensch bin, verspüre ich überhaupt keine Lust, Drogen auszuprobieren. Denn für mich zählen die künstlichen Glücksmomente im Leben nicht. Für mich zählen nur die echten. Und davon hat man eine ganze Menge, wenn man auf Drogen verzichtet. Ich denke, schon jemand, der vielleicht nicht abhängig ist, aber Drogen konsumiert, ist weit weniger in der Lage als andere Menschen, echte Glücksmomente zu empfinden. Er denkt immer, das reicht nicht. Ich dagegen kann durch so vieles wundervolle Glücksmomente erfahren, angefangen von den Sonnenstrahlen oder einem Sonnenuntergang, aber natürlich auch die echten Highlights, Liebe, Kunst etc. Wenn man morgens frisch und munter aus dem Bett springt und es gar nicht erwarten kann, sich ins Leben zu stürzen, neue Leute kennenzulernen, Neues zu entdecken - DAS ist Leben.

Mit dem Geld, das ihr für eure Drogen ausgebt, reise ich mit dem Rucksack um die Welt, probiere ständig neue Dinge aus, habe erotische Abenteuer, von denen Drogenfixierte nur träumen können, und insgesamt ein absolut geiles Leben. Ich habe nur Mitleid übrig für Leute, die sich betäuben oder künstlich pushen müssen, um etwas Großes zu empfinden oder um die Welt nicht mehr spüren zu müssen. Ich denke, um von Drogen loszukommen oder gar nicht erst damit anzufangen, muss man begreifen und am besten erleben, was einem das Leben alles so bieten kann, wenn man es bewusst und nüchtern erlebt. Das ist das Gegenteil von spießig. Ich finde Menschen langweilig, die Drogen brauchen, um magische Momente zu haben.

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Kommentar von David |

Antwort

Hallo :)

Es freut mich sehr das du für dein Seelenheil nichts brauchst außer dich selber. Das ist jedenfalls ein erstrebenswertes Ziel.

Ich muss dir allerdings ein wenig wiedersprechen. Trotz dass ich Drogen nehme empfinde ich genauso Glücksmomente wenn ich einen schönen Sonnenuntergang sehe oder wenn es in der Liebe super läuf

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.