Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

H & all other SH!T

ich habe bereits mit 14jahren angefangen zu konsumieren.. allerdings war es ne einmalige sache, wo nur ein joint im spiel war. dann als ich mit 16 meinen 2.freund hatte,ein kiffer^^ war kiffen bei mir an der tagesordnung.. sowie trinken etc. es war für mich nicht schwer aufzuhören nach der trennung, da ich ja die connection NOCH NICHT hatte. NUn ja.. dann in schlechten situationen griff ich immer mehr zum alkohol(hochprozentiges) um all meine traurigkeit und kummer wegzuschalten. OK.. schön und gut.. dann kam eine zeit nach paar monaten wo ich jeden tag speed konsumiert hatte und dann paar kontakte später kam H! Vor meinen erstem pitch hatte ich schore einfach nur gesnieft und ich muss zugeben: das zeug haut ein echt weg! Es blieb bei mir zwar nur bei einem Pitch aber einem zweiten wäre ich echt nicht abgeneigt, obwohl ich mir im klaren bin was für auswirkungen das haben könnte und immer noch den glauben verfallen bin: ICH WERD JA NICHT ABHÄNGIG! was für ein irsinn, denn jetzt hänge ich auf H fest, ich zieh mir jeden tag eine nase weil mich der gedanke killt ein tag ohne! DESHALB AN ALLE DIE ES PROBIEREN WOLLEN: TUT ES NIEMALS ES IST EIN TEUFELSKREIS OHNE ENDE! ich hab auch vor aufzuhören, nur es wird ein verdammt schwerer weg..alleine.. lg an alle die das hier lesen.

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.