Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Heroin

Ich habe eine wahnsinnige todessehnsucht..jeder kampf scheint mir bereits verloren. ich will einfach nicht mehr, nicht kämpfen, nicht leben...und dieses immer wieder von vorne angefangene leben ohne sinn... mein weg ist feige, aber nicht einfach. ich möchte auch kein mitleid oder beklopptes mut-gemache. das einzige was ich will ist sicherheit, das mein vorhaben auch gelingen mag. Von pola bin ich runter, zwischendurch immer wieder nadel-rausch...coktail-rausch...wieder zurück. jetz nach langem heroinrausch bin ich den 2.tag erneut auf subutex. vor kurzen war ich auf 1mg subutex und hatte tag drei geschafft...leider weiß ich nicht ob da denn nachem 3.tag noch was gekommen wär´. aber leider konnte ich dann nicht mehr anders, als in diesem zustand ein bißchen vom braunen zu naschen. bang-puff, hat´s mich in den schlaf gehauen (gute quali, denn auf dem löffel war fast nix.) nun zu meiner frage, wieviel wird von nöten sein, wenn ich mir ganz sicher sein will. ob da 1 gr und 25 dia´s reichen? lisa

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Kommentar von drug scouts |


Kommentar Drug Scouts:

Wir werden keine Dosierungsangaben veröffentlichen, da wir eine Anleitung zum Suizid in unserem Forum nicht verantworten möchten.

Dennoch haben wir uns entschlossen, diesen Erfahrungsbericht zu veröffentlichen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.