Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

heroinkonsum

heey, also wenn du das mit deinem heroinkonsum reduzieren oder sogar ganz beenden wills, brauchst du AUF JEDEN FALL ärztliche Hilfe, da sehr sehr wenige von dieser harten droge (soweit ich weiß gibt es keine schlimmere) von alleine wegkommen, mit eigener kraft. denn diese droge macht dich einfach körperlich abhängig. nicht wie z.B. bei anderen drogen, ecstasy oder speed, bei diesen drogen hast du jedoch irgendwann wieder diesen Gedanken: Boa, jetz ein paar richtig geile dinger oder: Boa, jetz wäre ne kleine nase nich schlecht, aber je nachdem wie viel und wie lange du drogen konsumierst, hängt es davon ab wie schnell du wieder davon wegkommen kannst. aber was ich sagen wollte, wenn du hilfe brauchst gib einfach bei google ein : Drogenhilfe/beratung, da müsstest du eigentlich n paar leute in deiner nähe finden, die dir weiteres sagen können wie z.B. wie du an Methadon kommst usw.... Also wünsch dir viel glück

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.