Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

HILFE!!!!!!

Bitte Lesen!!!

Wir kommen aus Kasachstan da ich nicht so gut Deutsch kann versuche ich alles bechreiben. Mein bruder ist 25 Jahre alt, ist heroinabhägig erste Joint war mit 14 Jahre, jetzt seit 2009 November heroin abhägig hat 2 entgiftungen vor sich beide nicht bis ende gemacht er klaut von zuhause geld, wird sehr agressiv, die ganze Familie am ende. besonders trifft das ganze meine Mutter, ich bin die kleine schwester von ihm gott seit dank so viel sehe ich nicht davon was mein bruder treibt da ich eigene familie habe....... Wer kann uns was empfehlen, wie sollen wir uns verhalten. ich meine meine Eltern die haben ihm ein mal rausgeschmiesen dann hat er mich angefangen zu terroresiern mit selbstmord und solchen sachen.... Wir sind ja Fix und vertig !!!!

Manchmal denke ich ich gehe zu Polizei da mein bruder auf Bewährung entassen wurde zeige ich ihm an wegen illegale Drogen sperren die vielleich ihm ein oder zwingen ihm zu einer therapie.Ich möchte meinen Bruder nicht verlieren ich hab nur ein Bruder....

BITE HELFEN SIE UNS WAS KÖNNTE NOCH KOMMEN DAMIT WIR WENIGSTEN VORBEREITET SIND ODER WIE SOLLEN WIR UNS VERHALTEN????

MFG:KATHARINA

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.