Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Hilfe!!

Hallo liebe Leser,

Zuerst einmal vielen Dank, wenn jemand ein paar nützliche Informationen für mich hat und mir ein Paar Tipps geben kann. Ich wende mich an euch weil ich der Meinung bin mich hier mit Menschen austauschen zu können, die in der gleichen Situation wie ich befinden oder diese Aufgabe schon hinter sich haben.

kurz zu meiner Person:

Ich bin 22 Jahre alt, studiere und konsumiere seit 5 Jahren konstant Mariuhana. Außerdem habe ich auch Erfahrungen mit Drogen wie Amphetamine oder Kokain. Dazu muss ich aber sagen, dass ich glücklicherweise mit solchen Substanzen keine Probleme habe und der Konsum sehr unregelmäßig ist. 

Der Grund aus dem ich mich an euch wende ist, dass ich eine Therapie anfangen möchte um mit dem Kiffen aufzuhören. Ich habe mir mittlerweile eingestanden das ich es aus eigener Kraft nicht schaffe. Dies war für mich ein großer Schritt, da ich vollständig im Leben stehe und eigentlich immer alles geschafft habe wenn ich es nur genug wollte. Meine Sucht bremst mich aus und ich will endlich komplett durchstarten. 

Nun meine Fragen:

- Hat eine Therapie euch wirklich geholfen?

- Nach wie viel Monaten ist dieser kleine manipulierende Teufel aus eurem Kopf verschwunden oder wenigstens deutlich zurückgegangen?

- Kann es sein das ich durch das Kiffen und dem damit verbundenen Enzug depressiv werde ?

- Gibt es Medikamente die das sog. Craving verhindern und wirklich helfreich sind ?

Für jeden Kommentar bin ich sehr Dankbar!

 

Substanzen

  • Abhängigkeit / Sucht
  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.