Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Hilfe mein Kumpel ist Heroinabhängig

Hallo zusammen Ein bekannter von mir den ich überalles liebe. Ist Heroinabhängig seit er 12 jahre alt ist. Jetzt lebt er auf der Strasse und bettelt täglich um Geld um seine Drogensucht zu finanzieren. Selten ist er gesprächig. Aber wie es scheint glücklich obwohl verwarlost und müde. Ich habe ihn schon öfters zum essen eingeladen aber bleibt nur kurz und von sich erzählt er auch nichts. Er redet eigentlich praktisch nichts mit mir. Zirzeit gebe ich ihm jeweils 1 Zigarette wenn ich ihn sehe. Weil ich seine Drogensucht nicht umbedingt unterstützen will. Ich möchte ihm gerne helfen und ihn glücklich sehen. Aber wie kann ich ihm helfen? Lieber Gruss und danke fürs lesen Adel

Substanzen

  • Abhängigkeit / Sucht

Zurück

Kommentare

Kommentar von tote Maus |

heroinabhängigkeit

Es ist nicht leicht, jemanden mit Heroinsucht zu helfen. EIn Schulfreundin kam drauf, nachdem ihr Vater gestorben ist und pumpte mich immer wieder um Geld an und erfand ausgefallene Vorwände. Gib deinem Freund nur kleine Mengen, die du verschmerzen kannst, und die Kohle wirst du nie wieder sehen. Gib ihm was, wenn er Hunger hat und was essen möchte oder lade ihm zum essen ein oder schenke ihm Lebensmittel, die er mag, wenn du möchtest. Auch ein Kleidungsstück kann manchmal helfen, was er gerade am nötigsten braucht. Wenn er nicht genug saubere Spritzen hat, schenke ihm ein Päckchen Insulinspritzen, die einen ml fassen und dünne Kanülen haben, so kann er sich nicht so leicht mit HIV oder Hep. C anstecken. Auch alkoholisches Desinfektionsspray hilft. Man bekommt sowas auch in Konsumräumen oder Drogenberatungsstellen geschenkt, da kann man auch gemeinsam mal hingehen. Man kann versuchen, sich bei Drogenberatungen durch zu telefonie

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.