Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Horrortrip auf Spice

Hey Leute,

ich hatte gestern meinen ersten Horrortrip durch Spice, normalerweise bin ich jahrelanger täglicher Kiffer und komme auch sonst auf allen Drogen sehr gut klar, Blackouts oder Verstandlosigkeit sind noch nie aufgetreten, auch diesmal nicht, aber ein sehr unangenehmes Gefühl.

Eigentlich dachte ich, es wäre Gras, ein Kollege hat mir nh Bongmischung fertig gemacht und ich hab mir nichts dabei gedacht, hab es auch vorher nicht gesehen gehabt in seiner Tüte oder gar gerochen.

Also machte ich mir n ziemlich dicken Bongkopf, generell der erste an diesem Tag gewesen und zog ihn hoch und nahm ihn normal. Mein Kumpel war dann schon verwundert und meinte "Merkst du nichts?"

Nach einigen Minuten wurde dieses "Stoned" immer heftiger, mein Kopf dröhnte aber es ging, es fühlte sich ähnlich wie Gras an, ballerte nur mal wieder richtig. Jedoch hat sich dann in meinem Kopf n ganz abartiges Gefühl gebildet, als würde meine Schädeldecke platzen und mir läuft das Blut durch n Schädel, ich habs richtig gespürt und bekam leichte Panik.

Als sich dann noch mein Mund mit Spucke füllte und meine Nase lief, dachte ich für n kurzen Moment echt, das wärs jetzt, irgendwas ist geplatzt und ich verblute und spucke gleich Blut aber fehlanzeige, nach einigen Minuten war alles wieder vorbei und der normale Rausch blieb noch knapp 1-2 Stunden.

Mich würde brennend interessieren, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen mit Spice gemacht hat? Für mich war es auf jeden fall das letzte mal.

Substanzen

  • Räuchermischungen

Zurück

Kommentare

Kommentar von Natalie |

Finger weg!!!!

Hi, habe gerade deinen Bericht gelesen und dachte ich muss dir sofort antworten. Ich, weiblich, 23 Jahre alt habe seit 4 Jahren gras konsumiert und dann ca vor 1 1/2 Jahren auf Grund meines Führerscheins mit RM's angefangen. Der absolute Horror! Dein Trip war noch harmlos! Ca 1 mal die Woche hatte ich eine Überdosis. Geht sowieso ganz schnell, 1 Krümel zu viel und du denkst das war's jetzt! Die sucht ist bei regelmäßigem, täglichem Konsum bereits nach ner Woche so extrem, dass du alles um dich rum vergisst und nur noch deine RM's dein leben bestimmen. Herzrasen, ständiges stechen im Herz, taube Gliedmaßen, Atemnot, Aggressivität und von deinem Verhalten gegenüber Freunden und Familie will ich gar nicht anfangen! Am Ende hatte ich niemand mehr außer meinen Freund und auch nur weil ich mittlerweile so eine Toleranz gegen das zeug entwickelte, dass er mir nichts anmerkte. Jetzt bin ich seit 1 1/2 Wochen clean aber meine Gesundheit ist total am Arsch! Die

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.