Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Kaffee unterdrückt hunger

Ich habe mit dem Rauchen und seit fast drei Wochen mit Alkohol komplett aufgehört. Mir ist aber aufgefallen, dass ich dadurch einen starken Hunger entwickelt habe, Suchtkompensation, vielleicht hat das auch biologische Gründe, keine Ahnung. Jedenfalls reichen für einige Stunden 2 grosse Kaffebecher (Filterkaffe) morgens auf nüchternem Magen aus, damit dieser permanente unstillbare Heisshunger verschwindet. Ich muss sagen, dass ich zu den adipösen Körpertypen zähle. Aber das hat nichts mit übermässigen Fressen zu tun gehabt, wie ich mir jetzt, nachdem ich wirklich weiss wie sich das anfühlt, zu hundert Prozent sicher bin. Falls jemand das gleiche Problem mit Heisshunger hat, sollte er/sie mal die Wirkung des Kaffes auf sich beobachten. Ich wäre für eure Erfahrung dahingehend dankbar. Bitte schreibt dazu ob ihr gefilterten, oder gepressten Espresso, oder was auch immer getrunken habt, auf nüchternem Magen, oder nicht. Ich habe die Nacht durchgemacht und bin erst um 15 uhr aufgestanden, jetzt ist es 19.20 Uhr. Ich habe nichts gegessen und immer noch keinen Hunger. Alles was ich getrunken habe war M.wasser und drei Kaffeebecher (a 0.3 ml).

Substanzen

  • Kaffee, Koffein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?