Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Koffein - eigentlich eine Droge!?

Meine Antwort kommt zwar relativ spät, wenn ich hier 2004 lese, aber naja auch egal. Vielleicht hilft es ja noch jemanden, der dies in wenigen Tagen lesen wird: Koffein ist, sag ich mal, mehr oder weniger auch eine Droge. Tja, jetzt werden vielleicht eine fragen, warum!? Ist doch ganz harmlos, und jeder konsumiert"s!? Stimmt, eigentlich, aber: + Körperliche Abhängigkeit! Man kann süchtig nach Koffein werden, Entzug ist aber unproblematisch, 3 Tage mit Kopfweh, Unkonzentriertheit, Müdigkeit und im seltensten Falle Erbrechen. + Es verändert deinen Zustand! Du wirst wacher, aufgedreht, gut gelaunt etc. ABER DAS, WORAUF ICH EIGENTLICH ZURÜCK KOMMEN WOLLTE: ++ Toleranzbildung. (Was ist das?) ++ Toleranzbildung beschreibt den Effekt, dass um die gleiche Wirkung zu erzielen, die Dosis erhöht werden muss, da sich der Körper an die Droge gewöhnt hat. Das heißt: Der Körper gewöhnt sich ans Koffein! Früher hat mir vielleicht eine Tasse Kaffee gereicht zum aufstehen, heute brauche ich 2,3 - dann gehts wieder weiter. Das ist genauso wie mit den Koffeintabletten. Lest euch die Anleitung durch, da steht vermutlich, man sollte nur 2 innerhalb von 24 Stunden nehmen. Ja, für Leute die nicht Koffeingewohnt sind vielleicht sinnvoll! Wer soviel Energizer und Cola trinkt wie ich, brauch vielleicht mehr. Aber seit erstmal vorsichtig. Eine Coffeinüberdosis ist nicht so schön, hatte das Gefühl gehabt, ich mach "nen Abgang. Eigentlich bin ich grade etwas vom Thema abgekommen, denn hier geht es um Energizer. Ich möchte gerne meine Meinung loswerden, ich denke aber, einige werden mir dafür in den Hintern treten wollen. Na gut. Meiner Meinung nach sind sie... gut und schlecht? Eine Dose Red Bull kostet 1,20?-2,20? - viel zu viel Geld für so eine kleine Menge, finde ich. Und richtig aufdrehn tust du auf dem Zeug auch nicht, naja. (Toleranzbildung?) Das Zeug wie Magic Man oder Big Pump in den 1,5l für 1? ist okay, das kannste dir reinziehn, da kriegste noch mehr mit, wahrscheinlich wegen der großen Menge. Mein Favourit sind eigentlich Coffeintabletten. In Wasser aufgelöst (schmeckt richtig ekelhaft eigentlich) oder durch die Nase ziehen, brennt wie Harry, nicht so gesund, also löst es lieber in Wasser auf. Schmeckt allerdings nicht so toll. Um ehrlich zu sein, mir fehlt auch der Geschmack. Er ist richtig lecker. Aber ich verstehe niemanden, der sich ne 20er-Palette Red Bull kauft und dann trinkt. Wie wäre es mit 1,2 Dosen und dann Koffeintabletten? Ist auch eigentlich billiger, 20 Tabletten für 4,25? in der Apotheke. eine Tablette enthält 200 mg Coffein, also hat eine 20er Packung [200 x 20] 4000mg Coffein. ++ Wenn du dir für 4,25? Red Bull kaufst, kommst du vielleicht mit 2-3 Dosen rum. Eine Dose enthält 80mg Coffein, soweit ich es in Erinnerung habe? Also kommst du für das Geld nur auf ca. 240mg Coffein. Nur ein kleiner Tipp am Rande, jeder muss wissen wofür er sein Geld ausgibt =) Viel Spaß und nicht übertreiben ;) E.

Substanzen

  • Energizer [Energy-Drinks etc.]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.