Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

koks e´s pep alk

aloha... ich bin 26 und bin seit einiger zeit echt nachdenklich was meinen konsum angeht. also mein erste teil habe ich mit 14 oder so gefressen... mit 13 angefangen zu kiffen und so. das ist aber nicht das problem. habe eigentlich immer kontrolliert drogen genommen. nur seit einiger zeit kann ich das nicht mehr. ich glaub das fing an seitdem ich rgelmäßig gekokst hab. ich war dieses jahr auf allen großen raves etc. ( ruhr in love, mayday, nature one, syndicate und so weiter ), kann mich aber weder an das was ich erlebt habe, noch an die musik oder irgendwas anderes erinnern. das problem ist das ich mir alles reinknalle was ich kriegen kann.... nature z.b. 5g koks, 10g pepp, 5 teile, halbe pappe, n paar pilze, poppers und ohne ende alohol. ich weiss danach nix mehr oder fahr komische filme. ich nehm mir auch immer wieder vor das es nicht mehr passiert aber ich habe einfach keine kontrolle. ist jemanden von euch sowas schonmal passiert. wie komm ich dazu wieder normal wie die meisten anderen auch zu konsumieren ohne das voll krassen excesse dabei rauskommen ? ach ja was auch noch gesagt werden muss ist das ich die erfahrung gemacht habe das die drogenberatungstellen alle keinen plan von partydrogen haben und dich immer gleich in eine schublade mit fixern etc. stecken... kann man aber nicht vergleichen da völlig andere faktoren vorliegen...

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.