Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Krasser MDMA Trip

ennIm vorraus muss ich erstmal sagen das ich schon mehrmals eine Pille genommen habe, doch nichts dem Trip gleicht, den ich vor kürze erlebt habe.

An einem warmen sommer Abend ging ich mit zwei Freunden an den See. Wir hatten beschlossen wiedermal ein wenig MDMA zu nehmen. Wir freuten uns sehr darauf und gegen 20 Uhr dann nahmen wir je eine Pille. Die Wirkung lies länger als sonst auf sich warten, aber nach zirka 15 Minuten schon wurden unsere Pupillen rieeesen gross. Wir waren super gelaunt und fasziniert von unseren Augen. Nach zirka einer Stunde begann das ganze dann zu wirken. Ich spürte richtig wie meine Beine ganz leicht und wakelig wurden, mein Herz begann immer schneller zu klopfen und meine denkensweise veränderte sich total. Ich konnte von minute zu minute immer weniger klar denken & verspürte einen riesen Drang mich zu bewegen. Still sitzen war unmöglich. Das lauften fühlte sich an wie auf Wolken & die ganze Welt rundherum war einfach total spzeziell. Am Himmel nahm ich die verschiedenen wolken farben viel intensiver wahr, es faszinierte mich richtig und ich konnte kaum mehr weg sehen. Nach zirka 1 1/2 Stunden merkte ich, dass ich nun wirklich total weg war. Wenn meine Freunde probierten mit mir das Gespräch zu suchen und total im laber flash waren, war ich total gechillt und ruhig und redete kaum ein wort. Meine reaktion war komplett weg. Oft bemerkte ich erst nach einigen Minuten das gerade mit mir geredet wurde. Es packte mich einfach alles um mich herum, ich sass da und bestaunte alles was geschah. Als ich schliesslich mit Kopfhörern musik hörte, war dies das beste am ganzen Abend. Die musik hörte sich richtig schön an, mein körper fühlte jeden Beat vom lied total mit & in diesem moment konnte ich mir nichts besseres vorstellen als da zu sitzen und die musik zu fühlen. Ich hatte das gefühl die ganze musik ging wortwörtlich durch mich hindurch.Nach zwei stunden zirka nahm ich als eine Art push effekt noch wenige Züge von einem Joint. Und schon nach 10 minuten verspürte ich einen riesen Unterschied. Ich hatte das Gefühl das die Wirkung der Pille nochmals wie neu geladen wurde und alles doppelt so stark nochmals ganz von vorne begann. Mittlerweile bekam ich auch eine sehr starke seh schwäche. Das ist meistens das beste am ganzen Trip wenn man merkt, das man richtig weg geballert ist. Auf meinem Handy konnte ich NICHTS mehr erkennen. Es wirkte so, als hätte ich irgendwas im auge was mich unscharf sehen lies. Ich konnte keinerlei Nachrichten mehr lesen und es war einfach alles komplett verschwommen. Auch gut vergleichbar mit einem starken Alkohol rausch, bei dem sich nurnoch alles dreht und man nichts mehr scharf erkennt. Teilweise habe ich von jensten situationen vom Abend lücken. So sehr ich mich anstrenge weiss ich einfach nicht mehr, was in gewissen situationen geschah. Als ich in der Nacht nach Hause kam bekam ich zum ersten mal sogenannte Haluzinationen. Ich sah sachen, die garnicht da waren und hörte sogar laute Geräusche die garnicht existierten wie ich dann erst am nächsten Morgen feststellen musste. Plötzlich begann die Zeit gefühlt zu rasen. Ich hatte das Gefühl vor 10 minuten noch auf die Uhr geschaut zu haben & doch war es schon mehr als eine Stunde später. Nach 5 Stunden Trip, war meine Wahrnehmung also immer noch total unbrauchbar. Als ich mich um 2 Uhr ins bett legte viel mir das einschlafen so schwer, als hätte ich erst gerade eine gefühlte Ewigkeit geschlafen. Viel zu viel energie. Irgendwann schlief ich dann ein. Am nächsten Morgen merkte ich das MDMA immer noch stark. Ich sah überall am himmel, rosarote farben & nahm immer noch alles um mich herum anderst war. Ich muss eindeutig sagen das dieser Trip einer der besten war, den ich bis jetzt je hatte. Manchmal ist es doch viel besser, als in einen Club zu gehen, mal ne Pille draussen zu nehmen und zu staunen was diese Substanz mit dir macht & wie sehr die Welt sich durch sowas verändert. 

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Junkie der Ernste |

Sorry Bruder

Das war kein MDMA bzw Xtc.. ich denke viel eher, dass in deinen Teilen LSD und Heroin mit untergemischt wurde, das machen manche Küchen. Waren die Dinger weiß und braun gespränkelt? Pass demnächst auf, was du zu dir nimmst und guckt zwischendurch mal in deine Teile rein.

Kommentar von GreenSoul_420 |

Was redest du?

Das ist ein Mythos, dass in Teilen Heroin oder Acid enthalten sind. Meistens sind eher Stoffe wie Pep, Koffein oder andere Pusher mitreingemischt. Aber mehr als 90% der Pillen enthalten tatsächlich nur MDMA. Also informier dich lieber richtig, bevor du solche Mythen verbreitest

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?