Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Krasser Trip im Traum?!

Vorab, ich wusste nicht in welche Kategorie ich das packen soll, aber ich glaube dass sollte passen:)

Zu dem "Trip":

Natürlich kann ich nichts krass genaues sagen, weil es ja ein Traum war und ich erst nach dem aufwachen bemerkt habe, wie krass das war. 

Aufjedenfall war meine Sicht im Traum total verschwommen und mir war schwindelig. Ich hatte krass starke Halluzinationen, z.B. bin ich über den Boden gelaufen ( in der Wohnung meines Kumpels ) habe mein Fuß hochegehoben und der Boden hat an meinem Fuß geklebt. Bin dann paar Schritte gelaufen und habe meine Füße immer hoch und runter getan, dann schaue ich nach vorne sehe dass meine Mutter auf dem Sofa sitzt (angemerkt in der Wohnung meines Freundes) sie hat dann nur gefragt "Hast du was genommen?!" Auf einmal bin ich in einer anderen Szene in der ich ganze Zeit nur im Kreis gelaufen und die Gegend hat sich total gemorpht etc.

Ich kann es irgendwie nicht beschreiben, da war noch viel mehr was ich nicht beschreiben kann.

Wie kann es sein dass ich so einen krassen Rausch im Traum hatte und ich schwöre das war krasser als eine Pappe mit 500uq+

Kann man das wissenschaftlich irgendwie erklären?

Substanzen

  • Körpereigene Drogen

Zurück

Kommentare

Kommentar von WeiserOpa |

Möglicherweise ein klartraum

Möglicherweise ein klartraum

Kommentar von JusBes |

Wenn du davor Gras geraucht

Wenn du davor Gras geraucht bzw THC konsumiert hast, kann es daran liegen, ich selber weiss nicht wie es zu sowas kommt, aber wenn man viel und regelmäßig Gras geraucht hat und dann eine längere Pause einlegt kam es (nicht nur) bei mir zu Hyperrealen Träumen, welche absolut keinen Sinn ergeben haben. Aber trotzdem zu krass Real waren.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.