Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Lachgas (2 Kapseln)

Hi Ich nehme immer mal wieder Lachgas und als ich das erste Mal Lachgas probiert habe spürte ich nichts beim zweiten Mal habe ich gelacht und beim vielleicht siebenten Mal habe ich die Dosis erhöht. Ich habe einen einfachen Entkapsler hierzu kann ich sagen das dieser nach mehrfacher Verwendung stumpf wird und bei sehr schlecht verarbeiteten Kapseln Probleme mit dem Öffnen hat, dann lege ich eine 1ct Münze in den Kapsler um die Kapsel näher an den "Stachel" im Inneren des Kapslers zu bringen außerdem können Rohrzangen helfen den Kapsler zu zudrehen, insbesondere wenn man High ist und am Kapsler sich soviel Kondenswasser gesammelt hat, dass er ganz rutschig ist. Nun zum ersten Mal mit erhöhter Dosis, hier wurde Lachgas nämlich erst richtig interessant, mir wurde partiell schwarz vor Augen, ich sah nur noch die Mitte meines Blickfeldes, äußere Stellen, die die man "aus dem Augenwinkel" sieht wurden flackernd Schwarz. In dem Zwischen Bereich, zwischen schwarzem Augenwinkel und der normalen Mitte, welcher meine volle Aufmerksamkeit bekam sah ich mehrerer Dimensionen, wenn ich ein Körperteil bewegte, so z.b. meinen Fuß so verließ dieser "meine" Dimension und rutschte immer weiter weg. Dieses "Wegrutschen" zu beobachten war so interessant, dass ich das langsam, Schritt für Schritt mit jedem meiner Körperteile machte bis ich dann schließlich an meinem Gehirn angelangt war. Das Gehirn bleibt immer in der ersten, meiner Dimension. Meine Gedanken hingegen sei es z.b. dass eine fremde Person den Raum betritt, waren in der erste Dimension rutschen aber sobald ich merkte, dass das nur eine Vorstellung, ein fiktiver Gedanke war ab in die nächste Dimension, in der ich auch denken konnte die in der nächsten Dimension erstandenen Gedanken, verließen dann auch diese und rutschten eine Dimension weiter ab in welcher ich wieder neue Gedanken fassen konnte u.s.w. das wurde irgendwann recht schwierig, wenn man dann in 7 Dimensionen gleichzeitig denkt. Aber anstrengend wird das nicht da der Rausch nur kurz anhält. Ich empfehle Energy Drinks, tierische Leber, Kavier oder Vitamin b12 Tabletten zu sich zu nehmen vor oder auch nach dem Rausch da Lachgas Vitamin B12 zerstört/verbraucht. Ich verwende Latex Luftballons um kein Plastik o.ä. ungesunde Elemente beim ein zu atmen, auf Amazon gibt es 100 stück für ca. 16 €, klingt viel weil es Luftballons im Tedy1€ für 1,50 gibt aber dann oft nur 10 Stück und diese sind dann nur mit einem Durchmesser von 20cm, Latexballons sind oftmals bis zu 90cm groß so dass man auch problemlos 2 Kapseln in einen Ballon kriegt. Ich rate vom Konsum ab aufgrund des hohen Risikos und übernehme keine Haftung Viel Spaß Vince

Substanzen

  • Lachgas

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.