Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

lsd ist bedacht ne coole sache

Vorweg möchte ich meinen Bericht mit der Erkenntnis beginnen, das leider die meisten LSD-Probanden, die hier ihren bericht niederschrieben, durch ihren Konsum einen gewaltigen Knick in ihrer Rechtschreibung erhalten haben! Dies zeigt eigentlich schon wieder wer LSD nehmen sollte und wer nicht. Wie viele meiner Vorredner schon bekräftigten, ist es an sich sehr wichtig das der Proband eine stabile Psyche hat. Desweiteren ist mir relativ schnell klargeworden, das z.B. für mich das setting auch sehr wichtig ist. Das heißt ich lege viel wert darauf, das ich mindestens einen coolen typen meiner wahl dabei habe, die mucke stimmt und ganz wichtig die Lokalität. Somit ist es schnell dazu gekommen das ich und meine freunde immer lsd nehmen, wenn wir bei mir nachm feiern eine afterhour starten. Und somit kann ich sagen: Herrliche Droge. Wenn man alle wichtigen Faktoren beachtet und sich mit der droge auseinandersetzt, oder sich tipps holt, kann eigentlich nichts schief gehen. Ich hatte bis jetzt nur geile Trips bzw. Filme. Größtenteils immer in meiner wohnung, da ich dort bestimmen kann wies abläuft. Ich bin immerwieder erstaunt, was eine simple blöde tapete auf Pappen alles so drauf hat. Oder ein ganz normaler türrahmen. Der tanzt auf Psy-Trance geiler als ich^^. Bei mir ist es in der regel (egal wie hoch die dosis ist) so das ich nicht mal handfeste hallos bekomme, sondern immer mega geile muster, formen, farben, reflexionen und und und. Also ich kann jedem, der sich der droge gewachsen fühlt und ohne angst aber mit respekt an sein erstes mal rangeht, empfehlen: PROBIERT ES AUS!!! Wems dann nicht gefällt der soll es sofort wieder sein lassen. Beim ersten mal besteht psychisch 0% abhängigkeitsgefahr. Physisch gibts die sowieso nicht. Kleben bleibt man nur, wenn man die von mir oben erwähnten tipps in keiner weise beherzigt und lsd einfach irgendwo mit irgendjemanden nimmt.

Substanzen

  • LSD

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?