Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Mach dir keine Platte

Falls du es in geringen Mengen konsumieren solltest (1g pro PARTYnacht) wird das runterkommen kein problem sein. Ich persönlich habe noch niemanden gesehen der davon gestorben ist oder drauf hängen blieb. Dennoch darf man die Droge nicht unterschätzen. Ich selbst nehm seit einem Jahr speed und habe gemerkt das es extrem ABHÄNGIG macht. Körperlich verspührst du ersteinmal kein Verlangen nach der Droge doch die Psyche treibt dich dazu es immer wieder zu konsumieren. Nur wegen meiner Freundin habe ich (vor kurzem)damit aufgehört (würde ansonsten jedes Wochenende feiern)!!!! Wenn du denkst das du es einmal nimmst (nur ma so zum Wachbleiben und Party machen)sprechen wir uns nochma in ein paar monaten! Ich geb dir Brief und Siegel das es nicht bei einem einmaligen konsum bleibt. Ich selbst bin das ideale Beispiel: Mit 21 das estemal konsumierte (nach abi, bund usw.)vorher nur alk!! Wohne in Osthessen in na schlimmen drogen Gegend.wie du, wollte ich es einfach ma ausprobieren. Folglich kein problem an gutes zeug zu kommen und das erstemal genommen. Einfach genial gewesen!!! Und das ist das problem!!!! es ist einfach gut und du hast keine körperlichen probleme. Doch du merkst garnicht wie du dich veränderst! nach dem ersten konsum habe ich das folgende wochenende wieder gefeiert und das übernächste wieder und hätte ich keine freundin wäre ich vermutlich in 1 bis 2 jahren komplett am arsch!!!!!!!!!!!!!!! Dennoch werde ich dir die eventuellen Risiken (bei extrem verunreinigtem pep) kurz schildern: 1. leichte bauchschmerzen 2. angstzustände ( jedoch nur wenn man alleine runterkommst und labil bist) 3. extrem psychische sucht (egal für wie stark du dich hälst)ich persönlich habe erst mit 18 mit alk angefangen und habe nie gekifft, geraucht ect. un siehste ich bin süchtig 4. schlaflosigkeit (ca.6-12 stunden länger wach als normal) 5. erhöhter puls 6. kleiner Penis (bis de runtergekommen bist) 7. gewichtsverlust 8. erweiterte pupillen Diese angaben beziehen sich auf eine leicht bis mittlere dosierung. je nach reinheit und Verträglichkeit kann sich die droge leicht stärker oder schwächer in bezug auf o. g. punkte auswirken. Ich persönilch hatte zum beispiel nie bauchschmerzen oder so kenne aber welche die welche hatten. hoffe ich konnte helfen. mfg

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?