Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Mein erstes Mal Ecstasy

Hey Leute, Ich bin männlich, 20 Jahre alt und möchte euch von meinem ersten Ecstasy-Konsum erzählen, den ich gestern hatte und der einfach mega war ! Normalerweise habe ich nichts mit harten Drogen zu tun, kiffe regelmäßig mit meinen Kumpels aber das wars auch schon. Dementsprechend war ich auch etwas aufgeregt, als mir ne Freundin ne rote Superman-Pille besorgt hat. Zuvor hab ich mich ausreichend informiert, was ich bei nem Trip alles beachten sollte. Ich muss dazu sagen, dass ich ein relativ empfindlicher Mensch bin, auch was den Cannabis-Konsum betrifft und auch da schon einige Horrortrips durchgemacht hab. Jedenfalls traf ich mich mit meinen besten Freunden bei einem Kumpel zu Hause und rauchten erstmal nen fetten Dübel. Ca. 1 Stunde später haben ich und ein Kumpel dann eine Pille eingeschmissen (ca. 100 mg MDMA). Ich war gechillt drauf; vom Kiff noch total entspannt und verbrachte die Zeit bis zum Wirkungseintritt mit Fifa Zocken. Joa und nach etwa 20 Minuten hab ich dann langsam gespürt wie es anfängt zu wirken. Zuerst wurde mir ganz komisch; ich wurde total träge und kam nicht mehr vom Sofa runter. Plötzlich wurde mir total heiß, ich begann an den Händen und Füßen mega an zu schwitzen. In der Zwischenzeit haben meine Freunde dann auch mitbekommen, wie groß auf einmal meine Pupillen wurden und dann hat es einfach nur noch bämm gemacht ! Es war so ein geiles Gefühl, einfach mega.. :D Jedenfalls hab ich dann voll den Drang verspürt, mit meinen Leuten zu reden, bekam übelst den Bewegungsdrang und üble Halluzinationen. Bei meinem Kumpel hat es dann auch angefangen zu wirken, bei ihm ist es etwa erst nach ner dreiviertel Stunde los gegangen. Sein Trip war ebenfalls unglaublich und noch nie hatten wir uns in dem Moment so lieb. Später sind wir dann nach draußen und wollten zu ner Veranstaltung laufen, während des Laufens fühlte ich mich so frei und entspannt. Nach 4 Stunden war dann allerdings bei mir schon Ende, langsam hat die Pille aufgehört zu wirken und ich wurde wieder ruhiger. Später auch ein bisschen depressiv; aber nachdem ich Alk getrunken hab ging es wieder. Sooo und nun hab ich eig den übelsten E-Kater befürchtet, aber mir ging es heute morgen erstaunlicherweise super, ich war zwar etwas nervös wegen dem geilen Trip aber mit nem Joint war das dann auch gelöst. Insgesamt muss ich sagen, dass dies wohl das geilste Erlebnis meines Lebens war und ich eigentlich brutal Bock hätte, nochmal so eine zu schmeißen. Nehme mir aber vor, die nächsten 4-6 Wochen nichts zu konsumieren und alles geplant und Safe anzugehen, damit es nicht zu nem Bad Trip kommt ;)

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.