Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Mein Weg aus der Sucht

Also ich hab mit 14 angefangen zu kiffen, das dann auch schon bald täglich über 8 Jahre lang. Bald darauf probierte ich Extasy und Speed aus, LSD und Koks.Irgendwie gefiel mir alles. Ich musste alles nehmen in unterschiedlichen Dosierungen und Variationen. Schlucken, Schniefen, Rauchen, Ballern. Als ich Heroin versuchte wurde ich schon sehr schnell abhängig. Ich schniefte und rauchte das Zeug über 2 Jahre lang, weil ich vor Spritzen Respekt hatte. Doch den Respekt verlor ich auch und fing dann auch an zu fixen. Ich rauchte Crack und spritze cocktails, nahm manchmal Polamidon oder ballerte das auch. An schlechten Tagen mit wenig Stoff nahm ich ich versch. Tabletten, Hauptsache Dröhnung und keine Schmerzen. Schon bald war ich sehr am Ende und ich wurde zum Glück verhaftet und landete im Knast. Dort musste ich kalt entziehen. Ich bemühte mich ziemlich schnell um einen Therapieplatz und es war mir bewusst dass ich was an meinem Leben ändern muss. Durch § 35 und 36 BtmG gelang es mir aus dem knast zu kommen und eine Therapie zu machen. Ich zog das 10 mon durch und setzte mich wirklich mit mir, meiner vergangenheit und meiner sucht auseinander. Ich fühlte mich zum ersten mal aufgehoben und verstanden. Es fiel mir zu Beginn sehr schwer mich zu öffnen und über meine Probleme zu sprechen, doch ich fasste Vertrauen.Anschliessend ging ich in eine Nachsorgeeinrichtung für 2 Jahre und wohne nun seit 2 Jahren wieder in einer eigenen Wohnung. Ich habe mich beruflich neu orientiert, einen Schulabschluss nachgeholt und von meinem alten Umfeld gelöst. Ich bin jetzt seit ca. 5 Jahren clean und habe vieles erreicht und bin sehr froh diesen Weg gemacht zu haben. Grüsse, Torsten

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.