Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

nö danke

Ich habe mit 17 angefangen zu koksen, und habe eigentlich bis 24 durchgekokst. am anfang zwar viel zuviel, fast jeden tag. gegen ende dann nicht mehr so viel, habe sogar manchmal 3, 4 wochen pause gemacht! aber meistens schon jedes wochenende. dann habe ich einfach letztes silvester augehört. irgendwie überwogen die depressionen. es war es mir einfach nicht mehr wert. ich wollte immer mehr und mehr und nach 2, 3 tagen durchmachen bist du so verklatscht... ich hatte augenflimmern, zitterte am ganzen körper, nasenbluten und fühlte mich einfach unwohl weil kein koks mehr da war. habe auch immer dran gedacht um 10 uhr morgens: jetzt würde ich eigentlich aufstehen, duschen und gut gelaunt in den tag starten, jedoch sitze ich hier auf dem sofa, probiere mit ein paar joints runterzukommen, was ja eh nicht klappt! und das alles war es mir einfach nicht mehr wert. es waren coole zeiten, aber ich werde es nicht mehr nehmen, habe auch seit 7 monaten keine lust mehr darauf.

Substanzen

  • Kokain

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.