Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

na dann sind wir ja jetzt aufgeklärt......

an 17 berlin, alles in allem ist deine "aufklärung" sehr schlüssig auch wenn ich beim lesen eher das gefühl hatte das du weniger konsumiert als zitiert hast und sich deine "erfahrungen" zum größten teil auf erzählungen und wissensaneignung durch bücher oder ähnliches beschränkt (was ja auch besser so ist) zum thema kochsalzlösung ...hab keine erfahrungen damit und ich bin auch der meinung dass es wesentlich effektivere mittel wie z.b naloxon oder ähnliches giebt/wobei man sagen muss ,bei od immer notarzt rufen(leichter gesagt als getan wenn man selber drauf is und so herzlos es klingt man denkt sofort an die konsequenzen für einen selber, denn das geht nie ohne die polizei ab.... ) aber wer kocht sich denn sein zeug mit NaCl auf? ich war sehr lange drauf und kenn keinen einzigen, ich mein dann kannst es ja dirket ins klo schmeißen ich glaub dir auch dass deine erkältung schlimmer war, als der entzug nach zwei monten konsum, die frage ist doch aber: 2 monate iv und du konntest ohne weiteres aufhören.........?ich rede jetzt nich von den körperlichen entzugserscheinungen...........was ich damit sagen möchte ,:sehr viel "fachwissen" und ähnliches in deinem text aber weist du denn auch wirklich worüber du schreibst

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.