Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

PEP

âlso da ich grad schon ausversehen meinen bestimmt 50 zeilen langen text gelöscht hab will ich mein anliegen diesmal etwas knapper berichten.... es geht um eine SEHR gute freundin von mir, diese nimmt seit einiger zeit alle 2 oder 3 tage pep, am anfang hat sies vll gemacht weil sie mit dem kiffen aufgehört hat, doch langsam sah man, wie sie durch das speed schnell abnahm und einfiel, doch da sie früher ein etwas pummeligeres Mädchen war sah sie das direkt als eine positive nebenwirkung und seit dem auch immer wenn sie probleme hat, geht sie sich direkt etwas kaufen.. das schlimmste an der sache ist das ich und all meine freunde ihr ständig sagen müssen, was wir davon haltenwie kaputt es ihren körper macht und das es überhaupt keine lösung ist sich durch drogen alles was im echten leben vll schief läuft wegzudenken und vor problemen in den rausch zu fliehn. das ist einfach nicht der sinn von drogen...ich hab sicherlich nichts dagegen sich ab und an ne nase zu ziehn oder ein teil zu schmeißen um gefühl auszuprobieren, aber ich weis genau wenn ich jemals so anfange wie meine freundin von problemen wegzulaufen, sich in drogen flüchten und dann einfach nicht mal wahrnhemen das man hilfe angeboten bekommt....ich habe jetzt alles versucht ihr klarzumachen das sie ihren körper kaputt macht, das sie sich ihr gehirn wegzoscht aber sie will einfach nicht hören die letzte möglichkeit denke ich besteht darin: ertsens ihre dealer anzurufen und denen klarzumachen das sie ihr nichts mehr verkaufen sollen... zweitens habe ich überlegt ihren eltern davon zu erzählen die das überhaupt nicht wissen, sonst weis ich echt nicht was ich tun kann, sie sieht einfach nicht ein, dass sie sich kaputt macht und ein problem hat... ich hoffe dieses mädchen hört bald auf sich so ein schrott durch die nase zu ziehn nur um sich sicherer zu fühlen denn ich mag sie wirklich wie sie ist, ohne drauf zu sein so nett, hübsch und witzig. manche menschen haben drogen einfach nicht nötig und meine freundin gehört EINDEUTIG dazu. vll habt ihr ja noch ideen wie ich sie von dem zeug loskriegen kann oder ihr klarmachen kann das sich ne nase ziehn nicht die lösung zu all den problemen ist. ansonsten denke ich wirklich das ich weniger mit ihr zu tun haben werde und sie dann sehn wird, wie sie nur mit speed dann jeden tag mit ihren problemen fertig wird ohne viele freunde die rumhertanzen und ihr ständig aufmerksamkeit schenken... aber sie wird dann alleine sein, jedensmal wenn sie auch nur ein wenig poppelt nasenbluten bekommen und bald so dünn sein das keiner mehr etwas mit ihr anfangen wird, weil die einfach schon aussieht wien junkie der nur geld für den nächsten 10er sucht. deswegen kann ich nur sagen, zieht euch ruhig an nem gemütlichen abend ne line, aber übertreibt es nicht, macht es nicht wie meine freundin sich in die droge zu flüchten und ohne nich mehr zu können und denk auch nicht dran durch pep abzunehmen, das einzige was abnimmt sind deine muskeln und deine gehirnzellen, du verlierst kilo, doch siehst dann aus wie ein zombie. also zum guten schluß pep ist echt eine der behindertsten drogen für mich, weil ich grade dabei bin meine beste freundin dadurch zu verliern....und auch wenn ich mir voll den laberflash schiebe und morgen vll denke warum ich das hier rein gestellt habe kann ich jetzt mit gutem gewissen sagen das ichs für meine freundin getan hab, da ich ihr wirklich helfen möchte

Substanzen

  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.