Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Pola Entzug

@ Sanfter Methadon Entzug 01.06.2007 46 Jahre männlich Frankfurt/Main hab mir eben den Bericht durchgelesen... das hört sich für mich alles sehr einleuchtend und vor allem GUT an... wie kann ich denn mit Dir Kontakt aufnehmen?!?! Ich bin 34, war zehn Jahre Polytoxisch - vor allem koks, H und Benzos. Ich bin seit sieben Jahren weg von der Nadel und von Pillen, allerdings bin ich seit ner abgebrochenen Therapie im Pola Programm. Ich habe, zum Glück, meine Leben an sich mittlerweile im Griss - stabiles Umfel mit Freunden die nix mit Drogen am Hut haben (zumindest nicht mit harten), einen festen Arbeitsplatz - der erste in meinem Leben!!! - und ich habe dieses Jahr dazu auserkoren, mich völlig frei von irgendwelchen Substanzen zu machen - heisst: das Pola muss weg!!! Es ist noch das letzte Anhängsel aus meiner Druffie Zeit. Ich hab mir meinen ganzen Jahresurlaub an einem Stück genommen und wollte in der Zeit runter, aber mein Arzt war auch in Urlaub und so hing ich ewig auf einer Dosis fest. So weit, so schlecht - der Urlaub ist rum und ich auf 2MG. Eigentlich dachte ich, ok, homöopatische Dosis - ABER: es geht jetzt erst los. Die ganze Zeit vorher hab ich nix grossartig bemerkt; mir gings gut, ich konnte ja auch meine Zeit so einteilen wie ichs brauchte. Jetzt, wo ich wieder arbeiten muss, läuft es nicht mehr rund. Abgeschlagen, Gliederschmerzen, eiskalt.... Naja es ist alles noch erträglich und ich will das Zeug - und die Abhängigkeit vom Arzt - nicht mehr haben, habe aber gleichzeitig total Schiss davor, plötzlich nix mehr zu nehmen... der Anker is dann ja weg: - (Ich werd morgen auch mal meinem Doc von dem Verfahren erzählen - schätze ihn da eher aufgeschlossen ein, aber das liebe Geld is ja immer ein Argument... Ok, ich hoffe, ich kann Dich irgendwie Kontakten... @ alle, die es geschafft haben: Meinen Respekt.... rock on :-)

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.