Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

preis

kilo 85-90%iges kostet zw. 36 u. 42 Teuro, grammpreis für wirklich vernünftigen stoff im "einzelhandel" bis 5 gramm daher im allgemeinen ab minimum 70 euro, natürlich nach oben offen. alles was zu weit darunter verkauft wird ist daher leicht als bauernfängerei auszumachen; es muss wohl nicht darauf hingewiesen werden dass es unwahrscheinlich ist als "kleinkunde" an n kilodealer zu geraten der einem bereitwillig den stoff für spottpreise verkauft. weiterhin eine einfache art die ungefähre qualität herauszufinden ohne den schmelzpunkt zu bestimmen: n kleines stückchen zwischen den fingern verreiben. es sollte ölig sein, keine sichtbaren rückstände hinterlasssen (quasi schmelzen) und sich nicht sandig oder mehlig anfühlen. weiterhin sollte es beim auflösen in alkohol oder wasser nicht trüben, reines kokain löst sich ohne rückstände. für den fall das man es genau wissen will einfach n schmelzpunktthermometer kaufen (is nich mehr als n thermometer in nem stahlblock), auf die herdplatte stellen und ne kleine probe oben drauf (stichwort "verschwendung": 0,05 g reichen. der vorgang ist einfach: kokain schmilzt zwischen 190-195°C, die meisten streckstoffe darunter. also genau hinsehen (vor nem dunklen hintergrund am besten) und schauen ob teile schon vorher verdampfen. richtig guter stoff verändert sich so gut wie garnicht, bis es bei 190° plötzlich anfängt zu schmelzen, zu blubbern und innerhalb kürzester zeit verdampft. kleiner tip für sex und koks: am besten erst ziehen, wenn man schon mittendrin is. viel spass.

Substanzen

  • Kokain

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?