Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Trip auf gras

Also leute es war so ich war bei ein paar kumpels um mir ein bisschen gras zu kaufen.. es war ca 15 uhr und es war sau heiß draußen. ich und ein kumpel von mir beschlossen einen joint zu rauchen obwohl mein bus etwa um 16 uhr fährt.. ja wir zündeten uns den joint der sehr gut dosiert war.. es war alles ganz chillig ich war voll im flow zur musik sie haben mir diese kleine bbox mit der musik auf den schoß gelegt... ich war einfach in weg.. aber was dann geschah war echt einfach nur krass und so ein gefühl hatte ich noch nie von gras... sie haben mich sozusagen geweckt.. wir wollten zur bushaltestelle laufen und als ich aufstand war mir etwas schwindelig und dann ging ich in der prallen hitze den berg hoch von dem man von seinem garten auf die straße kommt als ich den berg hochging da hatte ich dass gefühl als würde die sonne mich stechen es war ein stechendes gefühl am meisten dort wo die sonne am meisten hinschien.. dann als ich den berg hochging hat sich das gras auf dem wir gingen in andere farben verändert ich wollte es nicht warhaben doch dann fing alles an ich sah auf einmal nur noch neonfarben meine kleidung die was weißes hatte färbte sich lila neon...ich bat meine kumpels auf mich zu warten und ich sagte wtf was is mit mir los.. dann hab ich mich hingesessen als ich wieder aufgestanden bin habe ich nach 20 metern nichts mehr gesehen ich wusste nicht ob meine augen auf oder zu waren... ich hielt mich bei meinem kumpel fest..ich klappte zusammen .. ich hatte noch 15 min bis mein bus ging.. ich habe beschlossen mich hinzulegen..ich lag mich hin ich habe am ganzen körper geschwitzt als wäre ich einen marathon gelaufen.. ich ruhte mich aus es fühlte sich so an als wären es stunden und als ich aufwachte waren 4 minuten vergangen und ich bin zum bus gerannt ich war immer noch voll drauf ich bin in den bus gestiegen und habe in meine tasche nach geld gegriffen für den busfahrer ich hab ihm als erstes ein altes busticket hingehalten... wtf.. und dann hab  ich ausversehen das tütchen gras rausgrholt er sah mich so komsich an ich weiß nicht ob er es gesehen hat. dann stieg ich in den bus und schlief ein und war ganz nass weil ich so geschwitzt habe.ich hatte immer so das gefühl as würde das tütchen aus meiner tasche rutschen  obwohl es sicher war.. ich war bei den bahnhof und saß mich hin wei lich noch auf den zug gewartet habe  und dann wie aus dem nichts mussste ich kotzen vorr allen leuten ich war wirklich fertig..

ich hab eine frage ist lsd haze echt sowas bei der wirkung wie lsd liquid

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Kommentar von Dennis |

LSD Haze heißt so weil es

LSD Haze heißt so weil es einen trippigen starken Euphorischen Rausch auslöst und hat mit LSD Liquid erstmal nix am Hut. LSD Haze rauche ich standardmäßig und einige von dir erwähnte Wirkungsmerkmale passen auch (zumindestens die positiven). Ich denke mal dein Trip wurde durch Cannabis welches mit LSD gestreckt wurde ausgelöst das nennt man Psycho Haze oder LSD Haze auch wenn es gar nicht die eigentlichen Cannabissorte LSD ist. 

Kommentar von drug scouts |

Es gibt kein Cannabis, dass mit LSD gestreckt wurde!

Denn es ist nicht möglich Cannabis mit LSD zu strecken, bzw. macht es nicht viel Sinn, da LSD prinzipiell nicht rauchbar ist! Seine Molekularstruktur wird bei knapp 80 Grad Celsius zerstört, weshalb es keine Wirkung mehr hat, wenn man es verbrennt.

Es gibt jedoch durchaus sehr psychedelisch wirkende Cannabissorten und in Räuchermischungen stark halluzinogene synthetische C

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.